29. Dezember 2014  |  AllgemeinBreaking News

Praxiswissen zu Passiv-, Nullenergie- und Plusenergiehäusern mit Kostenkennwerte

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Kompaktes Praxiswissen zu Passiv-, Nullenergie- und Plusenergiehäusern mit Kostenkennwerte für den Energieeffizienzklassenvergleich

Die Nachfrage nach energieeffizienten Gebäuden ist groß. Doch die Baupreise lassen die Bauherren zurückschrecken. Bezahlbare Alternativen und individuelle Lösungen sind gefragt. Dazu brauchen Planer und Ausführende umfassendes Know-how auf einem Gebiet, das für die meisten Neuland ist. Ein neuer WEKA-Praxisratgeber liefert ihnen pragmatische Unterstützung.
Die führenden Energiehausplaner Burkhard Schulze Darup, Ludwig Rongen, Gernot Vallentin und Michael Tribus bieten nicht nur praxisgerecht dargestellte Fachinformationen, sondern auch die Basis für den Wirtschaftlichkeitsvergleich zwischen Passiv-, Nullenergie- oder Plusenergiehäusern. Die Experten stellen ihre Konzepte, Details und Kennwerte von mehr als 20 realisierten Wohnbauprojekten vor. Die unterschiedlichen Energieeffizienzklassen können nach Baukonstruktion, Anlagentechnik und Kostenkennwerte miteinander verglichen werden. Auf der Begleit-CD-ROM sind Musterdetails des Passivhaus-Neubaus, ein Kostenberechnungs-Tool und Checklisten zur Konstruktion, Ausführung und zum nachhaltigen Betrieb von Passiv-, Niedrigstenergie- und Plusenergiehäusern hinterlegt.
Weitere Informationen:
Herausgeber Schulze Darup, Rongen, Vallentin und Tribus
Passiv-, Nullenergie- oder Plusenergiehaus.
Fachbuch, ca. 300 Seiten, Begleit-CD-ROM
Preis: 89,- Euro Subskriptionspreis bis 30.5.2015 zzgl. MwSt. und Versand
BestNr.: FB4009

Homepage: www.weka.de

Quelle: openPR

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009