21. Oktober 2014  |  Breaking NewsHeizung + EnergieInterior

Individuelle Ofen-Variation

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Konfigurator bietet weit über 100 Kombinationsmöglichkeiten

(epr) Mit einem Warmluftofen bekommt man eine Heizquelle, die den Raum sehr schnell, gleichmäßig und effizient erwärmt. Hierbei gilt das Prinzip „form follows function“ – die Form folgt der Funktion – und so ergibt sich die jeweilige Optik des Ofens. Das Äußere eines Warmluftofens unterscheidet sich zum Teil deutlich von der typischen Gestaltung eines Kamin- oder Kachelofens und eignet sich für Ofenliebhaber, die eine hohe Funktionalität mit dem Besonderen verbinden möchten.

Dieser Free Flow in weißer Keramik und mit einem Podest, das Raum zur Holzlagerung gewährt, ist ein wahrer Eyecatcher. (Foto: epr/Bullerjan)

Damit jeder seinen Ofen finden kann, bieten Spezialisten wie Bullerjan in ihrem Sortiment optisch und funktionell wandelbare Modelle an. Durch die Kombination von Wärmeschutzverkleidungen, Podesten, Griffvarianten und Ofenfarben lassen sich die Heizwunder so zusammenstellen, wie sie am besten zum zukünftigen Besitzer und dem vorgesehenen Ausstellungsraum passen – und das ganz entspannt von zu Hause aus. Denn die weit über 100 Kombinationsmöglichkeiten lassen sich im Online-Konfigurator auf der Homepage des Herstellers so lange variieren, bis jeder seinen Wunschofen gefunden hat. Unter www.bullerjan.com hat man die Wahl zwischen den drei optisch sehr unterschiedlichen Submarken Free Flow, B2 und Bullerjan dot. Hier dürfte für jede Räumlichkeit und jeden Geschmack das passende Ausgangsmodell dabei sein. Der Free Flow bietet dabei die meisten Variationsmöglichkeiten: Mit drei unterschiedlichen Leistungsstärken (5,7kW, 8-10kW, 12-15kW), zwei Farben (braun metallic und schwarz), bis zu neun Ausstattungsvarianten bei den Wärmeschutzschilden und einer Reihe unterschiedlicher Podest- und Griffvarianten sind unzählige Kombinationsmöglichkeiten realisierbar. Dazu zählt auch die Gestaltung mit oder ohne Loch-, Ahorn- oder Flammendekor oder aber mit Edelstahl, Glas beziehungsweise mit in Deutschland handgefertigten Keramikkacheln. Letztere kann man gegen Aufpreis sogar noch in weiteren Farben erhalten. Und bei der Glasvariante hat man einen freien Blick auf die charakteristische Funktionsform des Free Flow. Das Glas, das ebenfalls in Deutschland gefertigt ist, überzeugt durch seine Robustheit und extreme Hitzebeständigkeit. So erhält man einen Ofen ganz nach dem eigenen Geschmack, der zudem hochwertig, sicher, langlebig und zeitgemäß umweltfreundlich ist.

Mehr unter www.bullerjan.com und www.homeplaza.de.

Quelle: easy-pr

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009