9. Oktober 2014  |  AllgemeinBreaking News

Hier ist der Bauherr König

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Attraktives Hauskonzept bietet eine Menge Gestaltungsmöglichkeiten

(epr) Wer Familie hat, möchte sich mit seinen Liebsten in den eigenen vier Wänden rundum wohlfühlen. Umso wichtiger ist es, dass es bei der Planung des persönlichen Traumhauses eine Menge Möglichkeiten gibt, das Zuhause nach den ganz persönlichen Bedürfnissen zu erschaffen – und zwar innen wie außen. Gerade in der heutigen Zeit, in der es eine riesige Gestaltungsvielfalt bei der Planung des Hauses gibt, ist es beruhigend, wenn einem ein professioneller Partner mit Rat und Tat zur Seite steht und trotzdem alle persönlichen Wünsche berücksichtigt.

Das kann sich sehen lassen: Das Hauskonzept NEO lässt Bauherren bei der Planung des neuen Traumhauses eine Menge Möglichkeiten der Gestaltung – und zwar innen wie außen. (Foto: epr/FingerHaus)

Einen solchen Partner finden Bauherren im Fertighaushersteller FingerHaus mit seinen verschiedenen attraktiven Hauskonzepten. So bietet beispielsweise das NEO Wohnflächen von 128 bis 166 Quadratmetern, zahlreiche Grundrissvarianten und attraktive Sonderbauteile. Ideal für eine vierköpfige Familie, setzt das Konzept bei der Gestaltung des Traumhauses kaum Grenzen. Äußerlich beeindrucken etwa Erker, Quergiebel, Carport sowie ein schickes Haustürvordach die Nachbarn. Verschiedene Farbakzente auf dem Außenputz oder eine moderne Holzverschalung machen das Haus zusätzlich zu einem echten Hingucker. Doch auch im Inneren überzeugt die flexible Planung. So kann die Küche an unterschiedlichen Stellen platziert werden und ist trotzdem offen zum Essbereich – ebenso übrigens wie der Wohnbereich. Das macht das Leben innerhalb der eigenen vier Wände – ob unter sich oder mit seinen Gästen – kommunikativer und gemütlicher. Ein kleiner, offen an den Wohnbereich angegliederter Raum bietet sich derweil perfekt als Arbeitszimmer oder Bibliothek an. Wer sich für einen Keller entscheidet, ist bei NEO ebenso richtig wie Bauherren, die auf das Untergeschoss verzichten möchten. Genug Raum für energiesparende und moderne Heiztechnik ist auf jeden Fall vorhanden, nicht umsonst ist FingerHaus Marktführer beim Bau von Fertighäusern mit regenerativen Heizsystemen. Und auch im Obergeschoss bietet sich größtmögliche Gestaltungsvielfalt: Ob eine Galerie, eine separate Ankleide am Elternschlafzimmer, ein gemeinsames Bad oder ein Bad am Schlafzimmer angegliedert sowie ein separates Duschbad für die Kleinen – hier findet jeder die passenden Zutaten für sein neues Wohlfühl-Zuhause.

Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.fingerhaus.de.

Quelle: easy-pr

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009