9. Oktober 2014  |  Breaking NewsWand + Dach

Bauen mit Mehrwert

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Positive Eigenschaften machen Massivhaus zur idealen Wertanlage

(epr) Wer sein Traumhaus einmal gebaut hat, möchte sein Leben lang darin wohnen. Dennoch ist es wichtig zu wissen, dass das Eigenheim einen hohen Wert hat beziehungsweise eine gute Wertentwicklung aufweist. Schließlich erfüllt die Investition in eine Immobilie nicht nur den Zweck des Wohnens. Sie ist ebenso als Vermögensaufbau und als Altersvorsorge interessant. Vor allem massiv gebaute Häuser erzielen durch ihre positiven Eigenschaften beim Wiederverkauf einen guten Preis. Aber auch wer sich ausschließlich zur Eigennutzung entschließt, ist mit einem Massivhaus gut beraten.

Die Kaufargumente für ein massiv gebautes Haus sind vor allem lange Lebensdauer, hoher Schall- und Wärmeschutz, guter Brandschutz und niedrige Unterhaltskosten. (Foto: epr/Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V.)

Denn Baustoffe wie Kalksandstein garantieren vor allem eins: Langlebigkeit und Reparaturfreundlichkeit. Wie das Wort „massiv“ schon sagt, sind sie belastbar und solide und werden so zu dauerhaften Lebensgefährten. Dazu gehört auch, dass sie sehr feuer-, frost- und witterungsfest sind. Begründet sind diese guten Eigenschaften in der Festigkeit von Kalksandstein, sprich in seiner hohen Rohdichte. Das Mauerwerk aus natürlichen Rohstoffen ist vergleichsweise schwer. Hierdurch ergibt sich zudem ein besonders guter Schallschutz. So kann man sich entspannt zurücklehnen, während der Nachbar den Rasen mäht, die Kinder im Haus toben oder Geige für den Musikunterricht üben. Auch die optimale Wärmespeicherfähigkeit massiver Baustoffe wirkt sich positiv aus, da überschüssige Wärme aufgenommen und erst wieder an den Raum abgegeben wird, wenn die Zimmertemperatur sinkt. Auf diese Weise werden Schwankungen der Lufttemperatur und der Luftfeuchtigkeit hervorragend ausgeglichen, sodass man das ganze Jahr über ein optimales Raumklima genießen kann. Hierdurch spart man auf ganz natürliche Weise teure Energie. Der massive Baustoff Kalksandstein ist darüber hinaus nicht brennbar. Der ausgezeichnete Brandschutz ist besonders wichtig, wenn Häuser, wie bei Reihen- oder Doppelhäusern, dicht aneinander stehen. Schließlich soll ein Weihnachtsbaumbrand beim Nachbarn nicht das eigene Heim gefährden. Mit einem Massivhaus aus Kalksandstein bekommt man alles in allem einfach mehr Haus fürs Geld.

Mehr unter www.kalksandstein.de und www.homeplaza.de.

Quelle: easy-pr

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009