22. September 2014  |  Breaking NewsFenster + TürenWand + Dach

Zwilling oder Drilling? Individuell kombinierbare Maß-Wohndachfenster

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Neben- und übereinander eingebaute Wohndachfenster machen den Wohnraum unterm Dach zu einem lichtdurchfluteten Wohlfühlort mit freier Aussicht. Besonders viel Licht, Luft und Komfort bringen als Zwilling oder Drilling eingebaute, energieeffiziente „Designo R8“-Maß-Wohndachfenster von Roto in die Dachwohnung. Durch den schmalen Abstand zwischen den individuell kombinierbaren Fenstern entsteht optisch der Eindruck einer durchgängigen Glasfläche. Alle Fensterfunktionen werden bequem mit dem unten angebrachten Multifunktionsgriff bedient. Die moderne Klapp-Schwingtechnik gewährleistet ungestörten Zugang und Ausblick.

Nicht jeder Dachstuhl erlaubt den Einbau von großformatigen Panoramascheiben. Zum Glück gibt es Alternativen, die den Wohnraum unterm Dach zu einem lichtdurchfluteten Wohlfühlort machen. Neben- und übereinander eingebaute Wohndachfenster bieten freien Ausblick und maximale Lichtausbeute. Durch den schmalen Abstand zwischen den Fenstern von lediglich 60 Millimetern entsteht optisch der Eindruck einer durchgängigen Glasfläche. Zudem vermitteln sie architektonische Großzügigkeit und stilistische Eleganz in der Wohnraumgestaltung.
Insbesondere bei einer umfassenden Modernisierung und Umgestaltung des Dachraums sind individuell kombinierbare, maßgefertigte Zwillings- oder Drillingsfenster eine energieeffiziente, langlebige und zukunftssichere Lösung. In nahezu jeder Größe bis zu einer Fensterlänge von 180 Zentimetern lieferbar, bringen die „Designo R8“-Maß-Wohndachfenster von Roto besonders viel Licht, Luft und Komfort ins Himmelszimmer. Alle Fensterfunktionen werden bequem mit dem unten angebrachten Multifunktionsgriff praktisch „im Handumdrehen“ bedient. Die moderne Klapp-Schwingtechnik gewährleistet ungestörten Zugang und Ausblick.

Foto: Roto/HLC

Neben modernem Design und Premiumqualität überzeugen die Maß-Wohndachfenster für den Zwillings- und Drillingseinbau mit herausragender Energieeffizienz. In vielen Verglasungsarten erhältlich, erreichen sie mit serienmäßig eingebautem Wärmedämmblock und hochwertiger Roto-Isolierverglasung einen Uw Wert von bis zu 0,84W/m²K. Durch umfangreiche werkseitige Vormontage lassen sich die Fenster der Generation „Designo“ ohne Eingriff in die Bausubstanz schnell einbauen, das spart auf der Baustelle Zeit – und bares Geld.

Weitere Informationen gibt es bei Roto Dach- und Solartechnologie GmbH, Wilhelm-Frank-Str. 38–40, 97980 Bad Mergentheim, Tel.: 07931/5490-8600 (kostenlos), Fax: 07931/5490-58, e-mail: dachundsolar@roto-frank.com oder unter www.roto-frank.com.

Quelle: HLC Highlights

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009