3. September 2014  |  Breaking NewsFenster + Türen

Tür ist nicht gleich Tür

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Fachkundige Beratung und vorbildlicher Service im Holzfachhandel

(epr) Von einer Tür wird erwartet, dass sie gut aussieht, sanft ins Schloss fällt und lange hält. Doch ab wann gilt eine Tür als hochwertig? Was unterscheidet Qualitäts-Türen von „einfachen Türen“? Ein genauerer Blick auf die Bauteile einer Tür, die Beschläge, die Zargen und die Bänder, gibt meist Aufschluss darüber, ob es sich bei der Tür um ein Modell „Marke Baumarkt“ für die einfache Beanspruchung oder um eine Premium-Variante für den dauerhaften Einsatz handelt.

Jeder Kunde hat einen anderen Qualitätsanspruch. Im Holzfachhandel erhält er kompetente Beratung für einen erfolgreichen Türenkauf. (Foto: epr/HolzLand)

Damit eine Tür lange hält, müssen bestimmte Leistungsmerkmale erfüllt und eine ordnungsgemäße Montage garantiert sein. Auf Nummer sicher geht, wer seine Wohnungseingangs- und Innentüren direkt vom Holzfachhandel bezieht – von dort, wo auch der Profi einkauft, weil er hier neben der gewünschten Qualität und Designsprache auch viele Sonderformate, wie beispielsweise raumhohe Türen, findet. Bei den über 250 Holzfachhändlern bundesweit, die sich unter dem Dach der HolzLand-Kooperation zusammengeschlossen haben, können Hausbauer und -eigentümer die ganze Welt der Türen in großzügigen Ausstellungen erleben und direkt ausprobieren. Nur auf diese Weise lässt sich schlussendlich genau die Tür finden, die allen Ansprüchen an Design, Funktionalität und Preisvorstellungen gerecht wird. Wer aufgrund des umfangreichen Angebotes die Qual der Wahl hat, findet unter den langjährig geschulten Mitarbeitern der HolzLand-Händler kompetente Berater, die zusammen mit dem Interessenten das passende Modell finden. Und zwar nicht irgendeine Tür, sondern eine, die über Jahre erfreuen wird. Der kundenfreundliche Service hört nach der Entscheidung und dem Kauf aber noch lange nicht auf: Je nachdem, ob der frischgebackene Türeninhaber das gewählte Modell eigenhändig einbauen oder einbauen lassen möchte, bietet HolzLand die entsprechende Betreuung an. Wer selbst aktiv werden will, erhält neben einer umfassenden Beratung zu allen Einzelheiten und Besonderheiten auch das professionelle Werkzeug zum Einbau der Türen beim Holzfachhandel. Soll das Projekt in die Hände eines Handwerkers gelegt werden, vermitteln die Mitarbeiter auf Wunsch gern den idealen Montage-Service mit dazu. Hier macht sich dann die intensive Partnerschaft zwischen HolzLand und den Profis der Handwerksbetriebe bezahlt.

Mehr unter www.holzland.de.

Quelle: easy-pr

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009