17. September 2014  |  Breaking NewsHeizung + Energie

Pelletheizungen von MultiNet fördern Nachhaltigkeit

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Zahlreiche Alternativen zu herkömmlichen Gas- oder Ölheizungen sind heutzutage am Markt verfügbar. Eine Möglichkeit, die nicht nur die Umwelt, sonder auch den Geldbeutel auf längere Sicht gesehen schonen kann, ist die Pelletheizung. Verschiedene Ausführungen dieser Heizsysteme – z. B. als Komplettpaket – sind im Onlineshop MultiNet Heiz- & Energielösungen (www.multinet-shop.de/) von Peter Otto erhältlich.

Pellets bestehen aus Sägemehl und Holzspänen, gepresst zu kleinen Stäbchen. Sie bilden eine nachhaltige Heizquelle, zum einen aufgrund ihrer regionalen Herkunft und der daraus resultierenden Förderung der lokalen Wirtschaft, zum anderen dank ihrer Effizienz in Bezug auf die Wärmeerzeugung und die damit verbundene Kosteneinsparung beim Verbraucher. Weitere Faktoren in puncto Klimaschutz sind deren geringer CO2-Ausstoß, beispielsweise im Vergleich zu Heizöl, sowie der Aspekt, dass die Pellets aus einem nachwachsenden Rohstoff hergestellt werden.

Umstellung auf Pelletkessel wird teilweise gefördert

Die diversen Varianten der Pelletkessel im Onlineshop unterscheiden sich u. a. in ihrer Heizleistung, Ausstattung und im Volumen. Besonders interessant ist, dass bei einigen Geräten die Möglichkeit besteht, eine finanzielle Förderung zu erhalten. Hier ist in erster Linie ausschlaggebend, ob diese als “förderfähig” gekennzeichnet sind laut BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle). Dieses unterstützt mit der sogenannten BAFA-Förderung, einem Investitionszuschuss, die Umstellung auf ein Heizen mit erneuerbaren Energien.

Homepage: www.multinet-shop.de

Quelle: openPR

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009