29. September 2014  |  AllgemeinBreaking NewsInteriorWand + Dach

Mehr als nur verbindend

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Betontreppen stehen für Funktionalität, Sicherheit und schöne Optik

(epr) Mal eben in den Keller, ins Obergeschoss oder auf den Dachboden – in mehrstöckigen Häusern legt man im Laufe des Tages einige Höhenmeter zurück. Doch da Treppen zum täglichen Leben gehören und uns nicht nur zu Hause, sondern auch in öffentlichen Gebäuden und Einrichtungen begegnen, nehmen wir sie oft nur am Rande war. Dabei gibt es zahlreiche Möglichkeiten, den Auf- und Abstieg individuell und passend zu den anderen Wohnräumen und zum Ambiente zu gestalten, sodass die Treppe inzwischen ein eigenständiges Gestaltungselement bei der Inneneinrichtung darstellt.

Moderne Verfahrenstechniken im Fertigteilwerk ermöglichen, dass auch filigrane und dünnwandige Bauteile aus hochleistungsfähigem Beton hergestellt werden können. Betontreppen erobern daher immer häufiger auch den Innenbereich. (Foto: epr/BetonBild)


Der kleinste gemeinsame Nenner aller Treppen ist, dass sie einfach und sicher zu benutzen sein müssen. Diesem Anspruch werden auch Betontreppen gerecht. Doch bieten sie noch weitaus mehr Vorteile – vor allem auch für Menschen, die das Besondere suchen und eigene Vorstellungen in die Tat umsetzen möchten. Treppen aus dem massiven Baustoff werden in der Regel im Fertigteilwerk hergestellt. Das verkürzt die Bauphase ungemein, denn der Einbau ist in kurzer Zeit erledigt und die Treppe im Anschluss direkt belastbar. Die optimalen Produktionsbedingungen und modernen Verfahrenstechniken im Werk garantieren sowohl die gestalterische Freiheit als auch die Erfüllung aller konstruktiven Anforderungen. Tragende, filigrane Bauteile? Eine extrem feine, porenarme Oberfläche? Kein Problem – und zwar bei gleichbleibender Qualität des Werkstoffs. Die Formbarkeit des Materials erlaubt exakte Sonderanfertigungen, daher sind auch Extrawünsche gern gesehen. Grau und klobig war gestern – Betontreppen von heute lassen jedes Architektenherz höher schlagen, denn die Vielfalt an Farben und Oberflächengestaltungen erlaubt unzählige Ausführungen. Zudem kann auf einer Betontreppe jeder Belag verlegt werden, sodass die Stufenoberfläche sich auf Wunsch aus Holz, Naturstein oder Fliesen präsentiert. Alle Kriterien der Funktionalität und Sicherheit bleiben davon unberührt. Betontreppen sind stabil, maßgenau, dauerhaft, rutschsicher und pflegeleicht. Darüber hinaus kommen dem massiven Baustoff auch seine natürlichen bauphysikalischen Eigenschaften zugute, insbesondere der Brand- und Schallschutz.

Weitere Informationen unter www.beton.org.

Quelle: easy-pr

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009