1. September 2014  |  Breaking NewsInterior

Für kleine Räume: Arbeitsplatz im Kommoden-Format

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Schreibtische sind komplizierte Möbel, wenn man zu Hause kein eigenes Arbeitszimmer hat.

Die Massivholz-Manufaktur Schulte Design hat mit “OST 10″ für diesen Fall einen Sekretär im Sortiment, der viel Komfort bietet und der in jeder noch so kleinen Wohnung Platz findet. Denn er kann im Wohn- oder Schlafzimmer oder sogar im Flur alles rund um das Thema Schreibkram perfekt organisieren!

Foto: Olaf Szczepaniak

Designer Franz-Josef Schulte reagiert mit seinem Entwurf auf beengte Wohnsituationen und schafft mit dieser ausgefeilten und flexiblen Konstruktion überall da Abhilfe, wo es eng wird. Denn mit dem Sekretär “OST 10″ hat der in Krefeld lebende Designer einen funktionalen, stylischen und komplett in sich abgeschlossenen Kleinstarbeitsplatz im Kommoden-Format entworfen, der modernste Ansprüche bedient. Der Sekretär misst gerade einmal 123 x 85 x 42 cm und findet somit in jedem Raum flexibel Platz. Damit der Arbeitsplatz sich optimal ins Interieur einfügt, kann man zwischen verschiedenen Holzarten von Amerikanischem Nussbaum über Black Cherry bis Weißer Douglasie wählen, auch eine Lackversion ist zu haben. Moderne Metallfüße runden das Gesamtbild ab.

Das Arbeiten am Sekretär ist äußerst komfortabel und bietet viele, praktische Möglichkeiten: Aufgeklappt können Sie bequem Ihren Laptop, das Notebook oder andere Medien bedienen, E-Mails verschicken und im Internet surfen. Dabei schafft der kleine Schreibplatz eine gewisse Intimität, um sich in jedem Raum wohl und ungestört zu fühlen. Der geräumige Innenbereich verfügt über zusätzliche Fächer, in denen Sie CDs und Kleinkram verstauen können. Auf Wunsch lassen sich auch Steckdosen und Licht integrieren.

Zugeklappt sieht der Arbeitsplatz aufgeräumt aus und ist als Sekretär für Gäste kaum erkennbar. Das ist einfach perfekt, wenn Sie überraschend Besuch bekommen oder Sie abends abschalten wollen. Die Idee, den Sekretär ähnlich einer Kommode zu entwerfen und somit in Wohnräume als „normales“ Möbel zu integrieren, hat neben dem optischen Reiz auch praktische Vorteile: Die Konstruktion schafft auf diese Weise großzügigen Stauraum. Je nach Modell sind bis zu fünf Schuladen bzw. zwei Schubladen und zwei Türen vorhanden, so dass sich Schreibutensilien, persönliche Unterlagen oder Geschäftsdokumente prima verstauen lassen. So können Sie sauber und ordentlich alles unterbringen, was nicht offen herumliegen soll.

Über Schulte Design

Leidenschaft für Massivholz sowie allerbeste Verarbeitung und technische Finessen zeichnen Schulte Design seit über 120 Jahren aus. In dieser Zeit entwickelte sich die Möbelmanufaktur vom kleinen Handwerksbetrieb zum international agierenden Unternehmen. Schulte Design mit Sitz in Krefeld steht heute, weit über die Grenzen Deutschlands hinaus, für wohngesunde Möbel, die mit raffinierter Technik und zeitlosem Design überzeugen.

Quelle: DesignPresse

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009