9. September 2014  |  Breaking NewsRecht + Finanzen

Die eigenen vier Wände – wie finanzieren?

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

ISB und Zentrum Baukultur laden ein zum Informationsabend am 8. Oktober 2014 in Grünstadt, Bauherren berichten von Ihren Erfahrungen

Leben in den eigenen vier Wänden: Der Neubau oder Erwerb der selbst genutzten Wohnimmobilie sowie die Modernisierung lassen sich nur mit einer gesicherten Finanzierung realisieren. Hierbei kann sich niedriges Eigenkapital als Hürde erweisen. Wie die Darlehen der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) eine langfristig gesicherte Finanzierung ermöglichen, steht im Fokus des Infoabends des Zentrums Baukultur und der ISB am Mittwoch, 8. Oktober 2014, 18:30 Uhr, im K100-Geschäftshaus, Kirchheimer Straße 100, in Grünstadt.

Nach der Begrüßung durch Prof. Dr. Salvatore Barbaro, Finanzstaatssekretär des Landes Rheinland-Pfalz, und Bürgermeister Klaus Wagner informiert Michael Back, Bereichsleiter Wohnraumförderung Markt von der ISB, über die Finanzierungsmöglichkeiten mit den ISB-Darlehen. Abschließend kommen im Rahmen eines Talks Bauherren zu Wort, die Fördermittel der ISB in Anspruch genommen haben und über ihre Projekte und Erfahrungen sprechen. Ergänzende Informationen liefert ein Architekt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Homepage / Quelle: www.isb.rlp.de

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009