1. September 2014  |  AllgemeinBreaking NewsWand + Dach

Alles dicht?

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Systemlösungen für den dauerhaften Schutz vor Feuchtigkeit

(epr) Mit Feuchtigkeit im Mauerwerk ist nicht zu spaßen. Vor allem im Hinblick auf die kommenden, meist nassen und kalten Monate, sollte gewährleistet sein, dass Wände, Decken und Böden dicht sind. Denn Feuchtigkeit hat nicht nur einen schädigenden Einfluss auf die Bausubstanz und mindert den Immobilienwert, sondern bedroht auch die Gesundheit der Bewohner. Ein weiterer Punkt sind die hohen Energieverluste: Durchfeuchtetes Mauerwerk lässt die Räume klamm und kalt erscheinen, auch wenn ausreichend geheizt wird. Zudem kommt es zu Wärmeverlusten, da Wasser ein guter Wärmeleiter ist.

Feuchtigkeit im Mauerwerk ist der größte Feind eines jeden Kellerraumes. Nur eine zuverlässige Bauwerksabdichtung schafft das Problem dauerhaft aus der Welt. (Foto: epr/Remmers)

Das seit 65 Jahren familiengeführte Unternehmen Remmers hat sich schon früh dem Bautenschutz verschrieben und bietet ein breites, qualitätsgeprüftes und -gesichertes Produktsortiment für alle Belange der Bauwerksabdichtung an. Die jeweiligen Komponenten sind perfekt aufeinander abgestimmt, sodass Bauherren mit einem Remmers Abdichtungssystem auf Nummer sicher gehen. Wer eine Kellersanierung plant, ist mit drei Produkten des Anbieters gut beraten: Mit dem Sulfatexspachtel schnell, einem schnellabbindenden, faserarmierten Dichtmörtel, der sowohl schlämm- als auch spachtelfähig ist, lassen sich beispielsweise kleine Flächen in kürzester Zeit abdichten. Er vereint mehrere Arbeitsgänge in einem und härtet schnell aus. Der Spachtel kann sowohl im Innen- und im Außenbereich als auch in und unter Wänden angewendet werden. Remmers Kiesol C wiederum ist eine lösemittelfreie Injektionscreme auf Silan-Basis, mit der sich mit geringem Arbeitsaufwand Horizontalsperren gegen aufsteigende Feuchtigkeit errichten lassen. Die Creme wird in das Mauerwerk beziehungsweise in die Mörtelfugen eingebracht und ist sehr ergiebig. Ein wahrer Alleskönner ist außerdem Multi-Baudicht 2K: Die flexible, rissüberbrückende Dichtungsschlämme und Dickbeschichtung eignet sich für die universelle Bauwerksabdichtung für innen und außen. Sie ist schlämm-, spachtel- und spritzfähig und trocknet so schnell durch, dass die Abdichtung von Bauteilen, Behältern und Kellern binnen eines Tages gelingt. Für die Kraft und Funktion der Abdichtungssysteme steht Extremsportler Joey Kelly Pate, der in seinen eigenen vier Wänden auf die Produkte von Remmers schwört.

Mehr unter www.remmers.de.

Quelle: easy-pr

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009