11. August 2014  |  Breaking NewsGarten + Balkon

Zweitwohnzimmer im Grünen

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

In moderner Bauweise und hochwertig ausgestattet sind Gartenhäuser das neue WohnPlus fürs eigene Grün.

Die leicht verwitterte Holzhütte zum Unterstellen für Rasenmäher, Heckenschere und allerlei Kabel und Werkzeug  hat wohl bald ausgedient. Jetzt präsentiert  die neue Generation der Gartenhäuser ihre Vorzüge. Nicht von der Stange – nach Maß muss es gebaut sein, im modernen, kubistischen Stil und mit High-Tech-Vorrichtungen ausgestattet. Wenn schon – denn schon, lautet dabei die Devise. Schließlich hat das Gartengrundstück einen hohen Freizeitwert und der will optimal genutzt sein!

Wohnen und arbeiten in bevorzugter Lage
Bild Nr. 5988, Quelle: Blockhausbau Hummel/BHW

Großzügige Fensterfronten lassen Licht ins zweite Wohnzimmer vor der eigenen Haustür, Gartenzugang inklusive. Die Inneneinrichtung mit edlem Bodenbelag und stimmungsvollem Lichtdesign bietet wahlweise beste Wohn- oder Office-Qualitäten. So kann das Gartenhaus auch lieben Gästen Quartier bieten. “Wer in ein Komfort-Gartenhaus investiert, steigert nachhaltig den Wert seiner Immobilie”, erklärt Ralf Palm von BHW. Designerstücke mit Luxus-Ausstattung haben aber auch ihren Preis. Je nach Größe sollten Interessierte ab 1.200 Euro pro Quadratmeter einplanen. Zum Vergleich: Im Baumarkt ist ein komplettes Einfach-Modell schon ab ungefähr 2.000 Euro erhältlich. Aber Achtung, liebe Gartenhausbauer: Je nach Bundesland variieren die Vorschriften zu Flächengröße, Bauhöhe und Nutzungsart. Das zuständige Bauamt gibt Auskunft, ob eine Baugenehmigung notwendig ist.

Homepage / Quelle: https://www.postbank.de

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009