7. August 2014  |  Bad + KücheBreaking News

Weniger Stolperfallen im Badezimmer

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Wie an nur einem Tag aus einer Badewanne eine barrierefreie Dusche wird

(epr) Ist man mit dem eigenen Äußeren nicht zufrieden, müssen Veränderungen her. Das können eine neue Frisur oder ein neuer Modestil sein. In manchen Fällen – etwa aus gesundheitlichen Gründen – können sogar kleinere chirurgische Korrekturen zwingend erforderlich werden. Ähnlich wie beim Menschen verhält es sich auch in den eigenen vier Wänden: Eine Neu- oder Umgestaltung kann nicht nur den Wohlfühlfaktor deutlich erhöhen. Es gibt auch Umbauten, die beispielsweise mit Blick auf das Alter unausweichlich erscheinen. Wie etwa der Schritt hin zu einem barrierefreien Badezimmer. Umso besser, dass es Möglichkeiten gibt, Hindernisse im Bad zu beseitigen und gleichzeitig optisch tolle Akzente zu setzen – und das innerhalb von nur einem Tag.

Ob Eck- oder Nischeneinbau: Die KineMagic lässt sich exakt an die gleiche Stelle platzieren, an der vorher die Familienbadewanne stand. (Foto: epr/SFA Sanibroy)

Zwar nicht wie von Zauberhand, wie der Name es vermuten lässt, aber dafür besonders schnell und ohne Staub- und Dreckbelastung geht der Einbau der brandneuen KineMagic vonstatten. Das revolutionäre Konzept kommt aus dem Hause SFA Sanibroy und ist so einfach wie genial: Innerhalb eines Werktages wird die alte Badewanne durch eine leicht zugängliche und gleichzeitig attraktive Dusche ersetzt. So gehört die Gefahr, die von der Stolperfalle Badewannenrand noch am Morgen ausging, bereits am Abend der Vergangenheit an. Dabei passt sich die KineMagic – die es in den Ausführungen „Basic“, „Design“ und „Royal“ gibt – perfekt der Wohnumgebung an: Weder beeinträchtigen vorhandene Leitungen die Modernisierungsmaßnahme noch muss ein neuer Fliesenspiegel verlegt werden. Zudem ist es egal, ob die Wanne in einer Ecke oder Nische stand, die neue Duschkabine passt genau an diese Stelle. Die Wanne selbst ist dank einer rutschfesten Rampe ganz leicht zugänglich und auch in der Dusche an sich sorgt die hochwertige Biotec-Beschichtung für einen sicheren Stand. Und neben der großen Bewegungsfreiheit gewährleisten ein klappbarer Sitz und ein Haltegriff speziell bei älteren oder körperlich eingeschränkten Personen zusätzlich ein gefahrloses und selbstständiges Duschvergnügen. Übrigens wurde die KineMagic von der Deutschen Gesellschaft für Gerontotechnik (GGT) kürzlich mit dem Gütesiegel „GUT“ ausgezeichnet.

Mehr Informationen zum revolutionären Konzept gibt es im Internet unter www.homeplaza.de und www.kinemagic.de.

Quelle: easy-pr

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009