8. August 2014  |  Breaking NewsSicherheit

Tipps für die Absicherung von Photovoltaikanlagen

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Über 1,4 Millionen Photovoltaikanlagen gibt es in Deutschland: Sie liefern sauberen Strom und können gleichzeitig sehr lukrativ sein. Die Westfälische Provinzial Versicherung bietet Investoren hierfür die passende Absicherung, die bereits ab Beginn der Anlageninstallation Schutz bietet.

In Zeiten steigender Energiepreise und des Klimawandels wird die Suche nach alternativen, sauberen und vor allem bezahlbaren Energiequellen immer wichtiger. Um Photovoltaikanlagen, die Sonnenlicht in Strom umwandeln, hat sich aus gutem Grund eine riesige Industrie entwickelt: Neben der Einspeisevergütung gibt es zahlreiche regionale und überregionale Förderprogramme, Zuschüsse und Steuervorteile für private Haushalte.

„Um die hohen Investitionssummen gut abzusichern, sollten sich Besitzer einer Photovoltaikanlage schon vor der Installation um den passenden Versicherungsschutz für ihre Anlage kümmern“, erklärt Daniel Lade, Mitarbeiter der Provinzial-Geschäftsstelle Schlechtinger in Wenden. „Was viele nämlich nicht wissen: Die Photovoltaik-Versicherung ist nicht automatisch in einer Gebäudeversicherung enthalten und muss separat abgeschlossen werden“, so Daniel Lade weiter.

Der richtige Schutz

„Die meisten Schäden an Anlagen entstehen durch Stürme“, weiß Daniel Lade. „Aber auch Schäden durch Brand, Blitzschlag oder Maderbisse an der Verkabelung treten vermehrt auf.“ Den richtigen Versicherungsschutz bietet die Westfälische Provinzial deshalb in Form einer Maschinenversicherung für Photovoltaikanlagen. Diese basiert auf einer ‚Allgefahrendeckung‘, das heißt, alle unvorhersehbar eintretende Schäden sind abgedeckt. Dazu gehören Schäden durch Konstruktions-, Material- und Ausführungsfehler oder auch Diebstahlschäden. Die Versicherung zahlt zudem eine Entschädigung, wenn die Anlage nach einem Schaden ganz oder teilweise ausfällt.

Darüber hinaus bietet die Provinzial bereits ab Beginn der Installation Versicherungsschutz für Schäden, die zu Lasten des Versicherungsnehmers gehen. Dies ist insbesondere dann interessant, wenn die Besitzer bei der Montage der Photovoltaikanlage mit Hand anlegen und dabei an den einzelnen Modulen etwas zu Bruch geht.

Homepage: www.provinzial-wenden.de

Quelle: openPR

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009