27. August 2014  |  Breaking NewsFenster + Türen

Tausche “Alt” gegen “Neu”

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Das FAKRO Austauschfenster-System beruht neben den Dachfenstern selber auf einem Eindeckrahmen, der höhenvariabel ist und der unkompliziert an die verschiedenen Einbauhöhen der alten Fenster angepasst werden kann.

Dadurch kann das Fenster einfach aufgesetzt und montiert und dann der Eindeckrahmen draufgesetzt werden, ohne dass zusätzliche Bauteile, Verkürzungen des alten Innenfutters oder zusätzliche Berechnungen nötig sind. Wenn es in der Größe des alten und mangelhaften Fensters keine passenden Austauschfenster gibt, kommen “Maßrenovierungsfenster” zum Einsatz. Sie sind technisch auf dem aktuellen Stand und garantieren einen verbesserten Wärmeschutz mit einer umlaufenden Wärmedämmung. Für zusätzliche Wärmedämmung der Austausch- und Maßrenovierungsfenster empfiehlt FAKRO das Anschluss-Set XDP, das mit dem dampfdurchlässigen Folienanschluss und ergänzenden Dämmstreifen die Anschluss-Situation im Bereich der Fugen und in der Dachlattenebene um das Dachfenster noch vor dem Aufsetzen des Eindeckrahmens deutlich verbessern kann.

Dachfenster, die in die Jahre gekommen sind, verlieren optisch ihren Reiz und auch die Funktionalität und die Dichtheit sind oft beeinträchtigt. Bevor Zugluft entsteht, sich Schimmel bildet und die Gesundheit angreift oder die Heizkosten in die Höhe steigen, sollte man das Fenster einfach austauschen. Austausch- und Maßrenovierungsfenster lassen sich einfach montieren. Außerdem sind Sie eine preiswerte Alternative zu einem Tausch alter Fenster inklusive der erforderlichen Kompletterneuerung der Fensternischenverkleidung. FAKRO hat sein Austauschfenster-System stetig erweitert und kann inzwischen den Fenstertausch gegen fast alle gängigen alten Fenstermodelle von Velux, Roto und Braas anbieten.

Das FAKRO Austauschfenster-System beinhaltet einen Eindeckrahmen, der höhenvariabel ist und der unkompliziert an die verschiedenen Einbauhöhen der alten Fenster angepasst werden kann. Das Fenster wird damit einfach auf das bestehende Innenfutter aufgesetzt und montiert (identische Innenfutter-Nutmaße). Der Eindeckrahmen kann einfach draufgesetzt werden, ohne dass zusätzliche Bauteile, Verkürzungen des alten Innenfutters oder zusätzliche Berechnungen nötig sind. Der Fenstertausch verläuft damit schnell, einfach und kostengünstig. Die

Fensternische bzw. das bestehende Innenfutter bleiben dabei unverändert.

Neu im Sortiment von FAKRO ist, dass Austauschfenster jetzt auch als Schwing- oder Klapp-Schwingfenster und wahlweise als Holz- oder Kunststoffausführung angeboten werden. Die Dauerlüftung im oberen Fensterrahmen ist ebenso Standard, wie die Ausstattung mit dem modernen topSafe-System, das wirksamen Schutz gegen Einbruch bietet. Bemerkenswert ist außerdem, dass bei der Montage kaum Dreck anfällt und dass das Umfeld des Fensters so bleibt wie es ist, womit keine zusätzlichen Tapezier- oder Verschönerungsarbeiten entstehen. Das wichtigste Argument für den Fenstertausch ist jedoch die Energieeinsparung und es ist heute selbstverständlich, dass auch die Austauschfenster den Vorgaben der Energieeinsparverordnung für den baulichen Wärmeschutz und der Thermoisolation von Gebäuden entsprechen. Abhängig von der Fenstergröße und Dachneigung sind Austauschfenster auf

Anfrage auch mit einer Dreifachverglasung erhältlich.

Das Sortiment der FAKRO-Austauschfenster ermöglicht einen Wechsel von allen Velux-Fenstern VL, VU und VKU, die vor 1991 eingebaut wurden, den Tausch alter Velux-Dachfenster von 1991-2000, also auch der häufig verwendeten alten Velux-Modelle GGU und GGL (zum Beispiel Größen 306, 406 etc.), sowie alter ROTO-Fenster. Bei der Bestellung eines Austauschfensters muss man lediglich die genaue Bezeichnung des alten Fensters angeben (siehe Typenschild).

Ganz neu im FAKRO Austauschfenster-Sortiment sind Austauschfenster für alte Dachfenster des Herstellers Braas, die zwar heute nicht mehr hergestellt werden, früher aber eine große Verbreitung in Deutschland hatten. Da auch diese Dachfenster immer öfter erneuert werden müssen, hat FAKRO reagiert und das Angebot entsprechend erweitert. Besitzer der ehemaligen Braas-Linien Braas Smart (BS), Braas Klassic (BK), Braas Light (BL) und den Braas-Atelierfenstern (BA) können somit moderne Austauschfenster beziehen, die eins-zu-eins auf die Innenfutter der alten Nischenverkleidung passen.

Außerdem beinhaltet das Austauschfenster-System mit dem EZU-A als universellem Standard-Eindeckrahmen und dem EZU-AT Thermo zwei spezielle Eindeckrahmen, die an die jeweilige Einbauhöhe des Dachfensters angepasst werden können. EZU-AT Thermo ist ein thermoisolierter Eindeckrahmen mit einer zusätzlichen Dämmung von 20mm – fensterrahmen-flankierend oberhalb der Dachlatten-Ebene. Damit kann für einen geringen finanziellen Mehraufwand die effektive Thermoisolierung des eingebauten Fensters noch einmal verbessert und die Wahrscheinlichkeit der Tauwasserbildung an der Scheiben-Innenseite noch weiter gesenkt werden.

Das Austauschfenster-System bietet somit eine komplette Lösung im Tauch gegen die altgedienten Dachfenster der führenden Hersteller. Für die ansprechende Optik, den Sonnenschutz und den Schutz der Privatsphäre bietet FAKRO zudem noch ein breites Sortiment an Innenzubehör mit hochwertigen Komfort- und Verdunkelungsrollos, Jalousien und Faltstores an. Für einen verbesserten Hitzeschutz sorgen die effizienten Netzmarkisen AMZ und Außenrollläden ARZ.

Dachflächenfenster “auf Maß” und passend zum Objekt

Für den Fall, dass es für das alte Fenster keine passenden serienmäßigen Austauschfenster gibt, bietet FAKRO einen speziellen Service mit der Produktion und Lieferung von Dachflächenfenstern auf Maß. Die sogenannten

“Maßrenovierungsfenster” dienen zum Austausch der alten oder mangelhaften Dachfenster. Sie sind technisch auf dem aktuellen Stand und garantieren einen optimierten Wärmeschutz mit einer zusätzlichen umlaufenden Wärmedämmung. Bekannt und etabliert sind die Maßrenovierungsfenster PTM-V, die nach den individuellen Angaben des Kunden hergestellt werden. Neu im Sortiment sind Klapp-Schwingfenster, die auf Anfrage statt der bekannten Schwingfenster PTM-V erhältlich sind.

Auch bei den Maßrenovierungsfenstern kann das bestehende Innenfutter bzw. die Innenverkleidung der Fensternische weitestgehend erhalten bleiben. Es sind keine umfangreichen Umbauarbeiten erforderlich. Der fachgerechte dichte Anschluss des neuen Fensters an die Dachkonstruktion wird durch den Eindeckrahmen EHN-AT Thermo ermöglicht.

Der Eindeckrahmen für profilierte Eindeckmaterialien (Profilhöhe bis zu 90 mm) mit integrierter Wärmedämmung wird nach Maß produziert und kann verschiedenen Einbauhöhen angepasst werden. Da der Eindeckrahmen auf das nach dem Innenfutter-Nutmaß des alten Fensters produzierte Maßrenovierungsfenster PTM-V abgestimmt ist, lassen sich die vorhandenen Dachsteine oder Dachziegel erneut verwenden.

Maßrenovierungsfenster von FAKRO werden dem Innenfutter-Nutmaß des alten Fensters entsprechend produziert und sind als Schwingfenster TYP PTM-V U3 mit Dauerlüftung V35 und der Außenabdeckung Aluminium in RAL Farbton 7022 (umbragrau) erhältlich. Sie bestehen aus weißen, innen mit verzinktem Stahlkern verstärkten Kunststoffprofilen, die eine hohe Beständigkeit gegen Feuchtigkeit aufweisen.

Auch die Maßrenovierungsfenster von FAKRO sind standardmäßig mit dem topSafe-System ausgestattet und weisen einen erhöhten Einbruchschutz auf. Die im Lieferumfang enthaltenen weißen Anschlussleisten erlauben den Anschluss des Dachfensters an das bestehende Innenfutter. Bohrlöcher werden mittels der mitgelieferten Abdeckungen verdeckt.

Nähere Informationen erhalten Sie unter www.fakro.de.

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009