14. August 2014  |  Breaking NewsElektro

SWITCH – Die Fernbedienung für Dein Haus

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

10Geeks sorgt mit Innovativer Smartphone App für einfachste Gebäudesteuerung

Das von Robert Ewen und Christian Daniel gegründete Unternehmen 10Geeks widmet sich der Entwicklung mobiler Apps für Smartphones und Tablets. SWITCH – Die Fernbedienung für Dein Haus, stellt für die Geeks dabei einen ersten Meilenstein in einer Reihe innovativer Smart-Home Lösungen dar.

Switch auf einem Windows 8.1 Tablet


SWITCH möchte mit seinem Ansatz die unterschiedlichsten Gebäude Automations-Systeme miteinander verbinden und Brücken zwischen Insellösungen errichten. Insbesondere haben die Entwickler das Augenmerk auf eine besonders einfache Installation gerichtet, die zu dem keine Investition in teure Hardware von Nöten macht.

Nicht nur Energie, sondern auch Kosten einsparen…

Einer der Grundgedanken hinter SWITCH beruht auf der Tatsache dass Software immer kostengünstig „Up to Date“ gehalten werden kann, wo hingegen reine Hardwarelösungen, wie sie heute von vielen Großkonzernen angeboten werden oftmals komplett ersetzt werden müssen oder nur bedingt auf aktuellem Stand gehalten werden können. Die Softwarelösung minimiert somit also nicht nur die Investitionskosten, sondern bietet zusätzlich die Flexibilität jederzeit auf dem aktuellen Stand der Technik sein zu können.

Ebenso halten sich die Kosten für die Inbetriebnahme in Grenzen, da SWITCH beispielsweise für die Konfiguration von Gebäuden, die mit dem KNX-BUS System ausgestattet sind verschiedene Assistenten bereitstellt. Diese Assistenten ermöglichen das Anlernen von Funktionen wie Schalten, Dimmen, Jalousiesteuerung- und sogar einfacher Heizungsregelungen. Dabei sind keine tieferen Kenntnisse über die Installation erforderlich. Der Benutzer bekommt Schritt für Schritt Anweisungen, wie z.B. das Licht ein und wieder aus zu schalten. Das System ermittelt die erforderlichen Parameter dann selbst.

Einen Schritt weitergedacht …

Vollkommene Automation ganz ohne zusätzliche Hardware funktioniert natürlich auch bei SWITCH nicht, daher ist für die kommende Version eine günstige, stromsparende und auf Standardkomponenten basierende Hardwarelösung in Arbeit. Diese Hardware ist jedoch nicht zwingend erforderlich, so kann die SWITCH Server-Software auch auf bestehender Hardware mitlaufen. Selbst auf dem beliebten Raspberry PI (Mini-Computer, 2-5Watt Stromaufnahme; Preis zwischen 35-50€) wird diese Lauffähig sein. Alle Geräte, die mit der SWITCH Software ausgestattet sind verbinden sich im lokalen LAN automatisch zu einem Netzwerk. Dies ermöglicht es jedem einzelnen Gerät auf alle verfügbaren Funktionalitäten zugreifen zu können.

Aktuell ist SWITCH als Smartphone Version für das Windows-Phone verfügbar. Varianten für Tablets, Desktops, sowie für die iOS und Android Plattformen befinden sich in der Entwicklung.

Quelle: openPR

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009