19. August 2014  |  Bad + KücheBreaking News

Schnelle Badrenovierung

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Mit Abdichtbahnen geht die Arbeit rascher voran als mit einem Nassanstrich

(djd/pt). Wenn das Badezimmer renoviert werden muss, ist meistens Eile geboten. Schließlich verfügen die meisten Wohnungen lediglich über ein einziges Badezimmer und niemand will länger als unbedingt nötig auf Dusche und Toilette verzichten müssen. Beim Abdichten der Flächen sparen Heimwerker Zeit, wenn sie anstelle eines herkömmlichen Nassanstrichs mit einer Abdicht- und Entkopplungsbahn arbeiten. Eine solche Folie hält den Untergrund trocken und beugt somit Langzeitschäden durch Feuchtigkeit vor, zum Beispiel durch Spritzwasser aus der Dusche. Zudem wirkt sie zusätzlich und ohne weiteren Arbeitsschritt entkoppelnd. Das heißt, Bewegungen und Spannungen vom Boden werden nicht direkt auf den Kleber und die Fliesen übertragen, sondern je nach Intensität verringert oder sogar absorbiert.

Auch der Bereich um die Wasserabläufe muss gut abgedichtet sein.
Foto: djd/Knauf Bauprodukte

In nur drei Stunden trocken

Die Zeitersparnis gegenüber einem dichtenden Nassanstrich liegt darin, dass der Flexkleber für die vliesbeschichtete Bahn von Knauf beispielsweise schon innerhalb von etwa drei Stunden getrocknet ist, danach können bereits die ersten Fliesen verlegt werden. Ein Nassanstrich benötigt in der Regel deutlich mehr Zeit, da er mindestens zweimal aufgebracht und jeweils vollständig getrocknet sein muss. Die Abdichtungsbahn ist Bestandteil eines kompletten, zertifizierten Abdichtungssystems und kann auch auf einen ansonsten ungeeigneten Holzfußboden geklebt werden, etwa auf sogenannte OSB-Platten.

Die Ecken nicht vergessen

Beim Abdichten sollte man besonders auf die Übergänge zwischen Wand und Boden sowie die Zimmerecken achten und diese oft vernachlässigten Schwachstellen vor Feuchtigkeit schützen. Bei ebenerdigen Duschen gilt das gleiche für die Wasserabläufe. Das Abdichtungs-Komplettsystem des Iphofener Herstellers bietet dafür passende Dichtbänder, -Manschetten und Ecken an.

Homepage: www.knauf-bauprodukte.de

Quelle: djd Pressetreff

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009