8. August 2014  |  Breaking NewsHeizung + EnergieInterior

PLEWA Kachelöfen: Der Mensch braucht Wärme – PLEWA lässt das nicht kalt

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Das Feuer. Für Menschen seit Urzeiten der Wärmespender. Heute Hightech vom Feinsten. Das hat sich PLEWA auf die Fahnen geschrieben.

PLEWA SchornsteinTechnik und HeizSysteme GmbH mit Sitz im oberpfälzischen Schwandorf bietet seit vielen Jahren hochwertigste Kachelöfen mit intelligenter Vorfertigung an.

PLEWA, Schwandorf, vorgefertigte Kachelöfen für das Niedrigenergiehaus

Der Mensch braucht Wärme – PLEWA lässt das nicht kalt

Das Feuer. Für Menschen seit Urzeiten der Wärmespender. Heute Hightech vom Feinsten. Das hat sich PLEWA auf die Fahnen geschrieben. PLEWA SchornsteinTechnik und HeizSysteme GmbH mit Sitz im oberpfälzischen Schwandorf bietet seit vielen Jahren hochwertigste Kachelöfen mit intelligenter Vorfertigung an. Lehnen Sie sich zurück und stellen Sie Ihre “Wunschwärme-Quelle” vom Sofa aus zusammen.

PLEWA führt eine reichhaltige Palette, welche vom “Kuschelfeuer” bis zur Ganzhausheizung reicht.

Und da ist es egal, ob für Neubau, Bestand oder Altbau. Die originalen PLEWA-Kachelöfen können Sie über PREMIUM-Partner im Bereich des Baustofffachhandels flächendeckend in Deutschland erwerben. Lassen Sie sich vom Fachmann beraten.

Die Vorfertigung Ihres Kachelofens bringt viele Vorteile mit sich.
So wird die Aufbauzeit Ihres Kachelofens auf der Baustelle um ein vielfaches reduziert. Das mit minimalsten Montagezeiten. Durch die höchste Qualitätssicherung in der Vorfertigung ist dieser vorgefertigte Kachelofen jederzeit mit einem herkömmlichen vergleichbar. Er wird genauso aus Schamott gefertigt und strahlt mit der gleichen “gesunde Wärme”.

Vorsprung für Ihr Heim

Kaufen. Aufstellen. Wohlfühlen. Das sind die Schlagwörter unserer vorgefertigten Kachelöfen von PLEWA. Eine vielfältige Materialauswahl macht die Entscheidung nicht leichter, aber es ist bestimmt das richtige für Sie und Ihr Eigenheim dabei. Gespickt mit innovativer Technik und stilvollem Design lässt sich das Heizen geniessen. Ob schlicht und zeitlos oder zweckmäßig elegant. Eine grosse Auswahl an vorgefertigten Kaminöfen ist möglich.

Wärmstens zu empfehlen sind die verschiedenen Möglichkeiten die PLEWA bietet. Verschiedenste Bauformen bzw. Einsatzvarianten. Wie unterscheiden sich die einzelnen Varianten und PLEWA-Kachelofenkonzepte?

Ein kleiner Ausflug in die Kachelofen-Varianten-Welt von PLEWA.

Der Speicherofen, auch Grundofen genannt wird 1-2 mal pro Tag beheizt. Er besitzt einen Feuerraum und eine keramische Zugführung, die aus speicherfähigen Schamottematerialien gemauert sind. Die Energie des Brandmaterials und des Rauchgases wird durch dieses Material gespeichert und über einen langen Zeitraum von 12-24 Stunden langsam als angenehme und gesunde Strahlungswärme in Ihre Wohnräume abgegeben. Hochaktuelle Sichtschieben, automatische Abbrandregelungen, Luftführungen in die angrenzenden Wohnräume und Wasserwärmetauscher machen diesen Typ interessant.

Der Kombi-Ofen wird 1-3 mal pro Tag beheizt. Der Feuerungsraum besteht aus einem Heizeinsatz (Ofen aus Metall mit Innenschamottierung), der die Wärme in Form von Warmluft rasch in den Raum abgibt. Die schamottierte Zugführung speichert die Energie und heizt dadurch mit gesunder Strahlungswärme den Raum. So wird rasche Wärmeabgabe mit angenehmer Speicher-Gesundwärme vereinigt.

Der ursprüngliche Kamin besteht aus einem Heiztechnikteil aus Metall mit leichter Innenschamottierung des Brennraumes. Die Temperaturen des Rauchgases werden durch Umlenkungen und Kühlrippen so stark reduziert, dass ein direkter Anschluss an den Schornstein möglich ist. Der Kamineinsatz wird im “Dauerbrand” betrieben und ermöglicht durch die rasche Warmluftabgabe ein dynamisches, stimmungsvolles Heizen Ihres Hauses. Eine speicherfähig ausgeführte Verblendung des Kamineinsatzes sorgt für einen kleinen Wärmespeicher und eine individuelle Verlautbarkeit. Variantenreiche Formen und Größen sind hier möglich. Sichtscheiben, eingebaute Speicherteile und Wärmetauscher machen den Einsatzbereich dieses Typs noch interessanter.

Die vierte und vielfältigste Variante ist der mit Wasser beheizte Kachelofen. Diese Bauart wird von einer Zentralheizung mittels Rohrleitungen mit Wärme versorgt. Vorlauftemperaturen von 80 Grad erzeugen eine angenehme Strahlungswärme. Durch die Flexibilität der Rohrleitungen sind uneingeschränkte Gestaltungen des Ofens möglich. Die Oberflächentemperaturen lassen sich steuern.

Wir von PLEWA haben den Kachelofen für Energiesparhäuser weiterentwickelt und bieten den Kachelofen mit Vorfertigung an. Viele Vorteile werden gebündelt.

kein Staub und Lärm auf der Baustelle
für Energiesparhäuser ausgelegte Wärmeverteilung
wasserführende Varianten sind möglich und nehmen die Wärme im Wasser auf
Schamotte speichern die Wärme und geben gleichmäßige Wärme ab
keine aufwendigen Baustellen-Einrichtungen
minimale Montagezeiten
höchste Qualitätssicherung in der Vorfertigung
Umweltschonung durch optimale Montagebedingungen

Wie kommen Sie nun an einen PLEWA-Kachelofen? Gehen Sie in Ihren Baustofffachhandel des Vertrauens und fragen Sie nach. Ein Fachmann von PLEWA kommt zu Ihnen auf die Baustelle und wird Sie über alle Möglichkeiten beraten. Er prüft die Gegebenheiten vor Ort und dann nimmt das Projekt seinen Lauf. Vorgefertigt und Zusammengestellt kommt der Bausatz auf die Baustelle. Qualitätsgeprüft und verpackt.
Nun kann der Ofen durch Sie selbst oder durch einen Fachmann von PLEWA aufgebaut werden. Und das geht flott. Ist das nicht eine zündende Idee um Ihren Wärmetraum zu erfüllen?

PLEWA versucht all Ihre Wünsche umzusetzen. PLEWA. Das Original.

Mehr Infos erhalten Sie im Web auf www.plewa.de oder www.plewa-kachelofen.de

Quelle: garten.pr-gateway

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009