14. August 2014  |  Breaking NewsFenster + Türen

Neues Rollenband für leichte Alu-Türen – Dr. Hahn stellt Hahn Rollenband G vor

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Der Türbandspezialist Dr. Hahn präsentiert mit dem Hahn Rollenband G ein neues Türband für leichte Aluminiumtüren. Das neue Hahn Band verbindet die Schnelligkeit der Klemmbänder mit der Sicherheit fester Schraubverbindungen.

Auf der Rahmenseite kommen die patentierten zweigeteilten Klemmsteine zum Einsatz. Diese haben den Vorteil, dass der Türenbauer sie jederzeit ins Profil einführen kann, um das Rahmenbandteil darauf zu montieren. Flügelseitig geben Bohrschrauben dem Bandteil den festen Halt. Mit beiden Befestigungsmitteln ist der nachträgliche Einbau von Bändern zur nachträglichen Unterstützung des Elementes oder zur Reparatur an einer eingebauten Tür besonders einfach möglich.

Hahn Rollenband G, geöffnet


Hoher Komfort in formschönem Design

Über Distanzplatten kann die Schattennut in 0,5 mm Schritten um ± 1,5 mm ausgerichtet werden. Dies erfolgt ohne Versatz der Bandrollen, so dass die formschöne Ansicht erhalten bleibt. Der Flügel ist in der Höhe durch Zubehörartikel verstellbar.

Wie nahezu alle Hahn-Bänder besteht das Hahn Rollenband G aus stranggepresstem Aluminium. Dieses Material ist in besonderem Maße geeignet, Druck- und Zugkräfte gleichermaßen aufzunehmen. Der 12 mm starke Bolzen ist aus Stahl gefertigt und hält jeglicher Belastung stand. Sicherheit und Langlebigkeit verbinden sich so zu der für Hahn-Bänder typischen hohen Qualität.

Breite Auswahl in der Farbgestaltung

Bei der farblichen Gestaltung können Architekten und Bauherren auf beliebig viele Farbvarianten zugreifen. Neben Eloxal-Oberflächen ist das Band auch in allen RAL-Farben und lackiert erhältlich. Mit einer dezenten Bandrolle von 20 mm Durchmesser weiß das Türband auch optisch zu gefallen.

Geprüft für hohe Beanspruchung

Je nach Art und Ausführung der Profilkombination können mit dem Hahn Rollenband G Flügelgewichte bis zu 120 kg bewegt werden. In der CE-Prüfung nach EN 1935 erreichte das Hahn-Band die Bandklasse 13 und ist für starke Beanspruchungen geeignet.

Technische Beschreibung

Einsatzgebiete: Türen aus Metallprofilen, gleichermaßen im Wohnungs- und Objektbau:
- Haupteingangstüren
- Außentüren
- Innentüren
- Objekttüren
- Nebeneingangstüren
- Wohnungsabschlusstüren

Material: Gefertigt aus stranggepresstem Aluminium

Befestigungsart: Rahmenseite Klemmsteine, Flügelseite Bohrschrauben.

Belastbarkeit: In Abhängigkeit der Profilausführung max. 120 kg

Verstellbarkeit: Horizontalverstellung ± 1,5 mm

Farbausführungen: Bänder in Eloxaltönen und RAL-Farben lieferbar

Lagerstelle wartungsfrei

Quelle: openPR

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009