7. August 2014  |  Bad + KücheBreaking News

Mit trendigen Akzenten zum neuen Traumbad

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Riesige Vielfalt in Sachen Komfort, Farben und Materialien

(epr) Wie kann man wohl am besten das klassische Badezimmer vergangener Zeiten beschreiben? Auf jeden Fall war es eher pragmatisch und funktional eingerichtet, am Boden und an den Wänden bis fast unter die Decke gefliest und das nicht selten mit Kacheln im Blümchenmuster. Zugegeben, diese Erinnerung bringt den ein oder anderen von uns ins Schwelgen. Aber die Zeiten haben sich geändert – und mit ihnen die Ausstattung und Gestaltung des Bades. Heute spielen praktische Funktionen, großer Komfort, hochwertige Materialien und designstarke Formen und Farben die Hauptrolle.

Farbtupfer im Waschbecken: Eine clevere Farbgestaltung sorgt für den ein oder anderen Hingucker im Badezimmer. (Foto: epr/Villeroy & Boch)

Diese Entwicklung nicht nur begleitet, sondern seit jeher stets entscheidend mitgeprägt, hat Villeroy & Boch. Dazu bringt das Unternehmen regelmäßig neue Produkte und Weiterentwicklungen bestehender Kollektionen auf den Markt. Eine besondere Atmosphäre schaffen etwa die in die Badmöbel der Serie Legato, in Badewannen oder in das Spiegelprogramm More to See 14 integrierten LED-Leuchten. Neben der außergewöhnlichen Stimmung sorgt die moderne Technik – zum Beispiel in die Dusch-WCs ViClean-L oder ViClean-U eingebaut – zudem für nächtliche Orientierung. Überhaupt steht die Kombination aus Ästhetik und Funktionalität hoch im Kurs: So machen die ebenen Duschböden Architectura MetalRim nicht nur eine optisch tolle Figur, sondern garantieren auch große Bewegungsfreiheit. Eine immer zentralere Rolle im Bad spielt auch die Farbgestaltung. Villeroy & Boch setzt deshalb durch die regelmäßige Erweiterung des Angebots von Front- und Korpusfarben bei seinen Möbelprogrammen frische Akzente – und vergrößert damit die Möglichkeiten, das persönliche Traumbad ganz nach eigenem Geschmack einzurichten. So wurden etwa die Linien Legato, Joyce und Subway 2.0 sowie die Spiegelschrank-Serie My View um den dunklen Holzton Santana Oak und die Unifarbe Stone Grey erweitert. Die Badkollektion Joyce, die austauschbare Apps wie Schalen und Vasen enthält, überzeugt nun durch die neuen Trendfarben Curaçao, ein kräftiges Petrol, sowie Florida, ein strahlender Fuchsia-Ton. Doch egal ob Farbe, Komfort oder Funktion – der Vielfältigkeit hinsichtlich Badgestaltung und -ausstattung sind hier kaum Grenzen gesetzt.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.homeplaza.de und www.villeroy-boch.com.

Quelle: easy-pr

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009