15. August 2014  |  Bad + KücheBreaking NewsHeizung + Energie

Ein Bad, das zum Verwöhnen einlädt

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Elektrobadheizkörper erzeugen eine Atmosphäre zum Entspannen

(epr) „Guten Morgen, Sonnenschein“ sang Nana Mouskouri 1977 – und noch heute hat ihr Gute-Laune-Lied viel Ohrwurmpotenzial. Dabei trifft es durchaus zu, dass ein müdes Gesicht in der Frühe schneller ein zufriedenes Lächeln aufsetzt, wenn die Sonne scheint und sich der Himmel wolkenlos zeigt. Leider nur sind die Tage im Herbst und im Winter meist verregnet, kalt und trist. Wer trotzdem gut in den Tag starten möchte, sollte sich um das Badezimmer, eines der wichtigsten Zimmer im Haus, bemühen: Lädt dieses zum Verwöhnen ein, lässt sich das schlechte Wetter draußen wunderbar vergessen.

Modell Tomi besitzt leicht geschwungene Heizleisten und ist mit eleganten Handtuchhaltern ausgestattet. (Foto: epr/anapont)

Ob morgendliche Dusche oder Schaumbad am Abend – richtig entspannen kann man nur in einem Badezimmer, in dem das Ambiente stimmig ist. Ein Accessoire, das die Wohnlichkeit verbessert und für ein schönes Flair sorgt, ist der Badheizkörper. Hängt das Traummodell an der Wand, wirkt es in doppelter Hinsicht: Zum einen gibt es schnell und effizient Wärme ab, zum anderen betont es durch sein Design den Einrichtungsstil. Die Elektrobadheizkörper des Herstellers Terma sind dazu geschaffen, alle individuellen Badezimmer-Wünsche zu erfüllen. Von zeitlos-modern bis klassisch-elegant sind die Wärmequellen über den Online-Shop von anapont erhältlich: Unter www.anapont.eu können sich alle, die sich ein i-Tüpfelchen für ihr Bad wünschen, informieren, inspirieren lassen und den Wunschheizkörper direkt nach Hause bestellen. Die Elektrobadheizkörper kann praktisch jeder anschließen – eine herkömmliche Steckdose genügt. Weil sie nur bei Bedarf angeschaltet werden, ist ihr Energieverbrauch im Vergleich zu herkömmlichen Badheizkörpern gering. Die Wunschtemperatur ist aber in kurzer Zeit erreicht, sodass es nicht nur alle, die ausgiebig Wellness betreiben möchten, sondern auch diejenigen, die morgens sehr in Eile sind, gemütlich haben. Ein Hingucker mit hoher Funkionalität ist zum Beispiel das Terma-Modell Angus mit klarer Formensprache, das auch als Handtuchwärmer oder Raumtrenner zum Einsatz kommt. Pfiffig ist zudem der Outcorner, ein Elektrobadheizkörper, der sich um die Ecke windet.

Mehr dazu und viele weitere Ideen gibt es unter www.anapont.eu.

Quelle: easy-pr

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009