21. August 2014  |  Breaking NewsHeizung + Energie

Effizientes Heizen mit einem Digital Thermostat – ALM Controls

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Digital Thermostat EL1 für Fußbodenheizung 16A

Intelligent heizen mit dem Digital Thermostat EL1 für Fußbodenheizung / Elektroheizung

Ansprechend im Design, überzeugend in seiner Handhabung und Funktion. Das Digital Thermostat Fußbodenheizung EL1 eignet sich hervorragend als Raumtemperaturregler für Elektro- als auch wasserführende Fußbodenheizungen. Für eine optimale Temperierung des Raumes, verfügt das Raumthermostat über einen internen Sensor, der die Raumtemperatur misst. Liegt die durch das Digital Thermostat gemessene Temperatur unterhalb der gewünschten bzw. am Digital Thermostat eingestellten Raumtemperatur, so erfolgt ein automatischer Heizkontakt. Diese innovative Thermostat Fußbodenheizung Technologie lässt die Installation eines Bodenfühlers bei wasserführenden Fußbodenheizungen überflüssig werden. Falls Sie jedoch einen Temperaturwert an einer anderen Stelle als die Platzierung des Digital Thermostats ist, messen möchten, lässt sich dennoch ein externer Temperatursensor bzw. Bodenfühler an das Raumthermostat Fußbodenheizung anbringen. Für Elektroheizungen wird der externe Bodenfühler unbedingt benötigt, da er als Heizungsbegrenzer bzw. als Überheizungsschutz fungiert und somit essentiell zur Sicherheit von Elektroheizungen beiträgt sowie eine Überhitzung des Fussbelags vermeidet.

Ein Raumthermostat mit intuitiver Bedienoberfläche und Glasoptik

Das Digital Thermostat EL1 lässt sich sowohl manuell unkompliziert bedienen als auch mit zeitlichen Heizprogrammen nutzen. Auf dem sehr intuitiv gestalteten LCD-Display des Raumthermostat für Fußbodenheizung und Elektroheizung werden Ihnen die aktuelle Raumtemperatur, aktuelle Uhrzeit sowie aktives Zeitintervall angezeigt. Dank der einfachen Bedienbarkeit kann in wenigen Schritten ein persönliche auf Ihre Temperaturvorlieben zugeschnittenes Tages- oder Wochenheizprogramm vorgegeben werden. Dabei sind verschiedene Blockzonen nutzbar, um die gewünschten Raumthermostat – Sollwerte im Tages- bzw. Wochenprogramm festzulegen. Dies ermöglicht ein überaus effizientes und ökologisches Heizen, das für eine spürbare Reduzierung der Energiekosten sorgt. Ein voreingestelltes Werksprogramm gibt bei der Neuinstallation des Digital Thermostat Fußbodenheizung bereits ein Tages- und Wochenheizprogramm vor, welches Ihren individuellen Wünschen mühelos angepasst werden kann.

Die Eigenschaften des Digital Raumthermostat Fußbodenheizung EL1

Das Raumthermostat Fußbodenheizung lässt sich mit wenigen Handgriffen montieren, sodass dies auch von handwerklich versierten Heimwerkern vorgenommen werden kann. Auf Tastendruck wird die Hintergrundbeleuchtung des Digital Thermostat Fußbodenheizung aktiviert und kann somit auch bei ungünstigen Lichtbedingungen bedient werden.

Bei dem Raumthermostat Fußbodenheizung handelt es sich um ein wartungsfreies Digital Thermostat, welches auch bei einem Stromausfall die vorgenommenen Einstellungen und Meßwerte abspeichert und somit die Temperaturregelung bei erneuter Verfügbarkeit des Stromes sofort wieder in gewünschter Form aufnimmt. Ebenfalls ist das Digital Thermostat Fußbodenheizung für wasserführende Fußbodenheizungen mit Stellmotoren geeignet, die je nach Stromzufuhr und Voreinstellung offen oder geschlossen sind.

Die individuelle Programmierung ist in sechs Zeitintervallen an Werktagen und zwei Zeitintervallen am Wochenende programmierbar. Das Raumthermostat Wochenprogramm läßt sich in drei verschiedenen Variationen steuern:

- 5 + 2 Tage (6 Blöcke gültig an allen Werktagen Mo-Fr, 6 Blöcke gültig am Sa und So)

- 6 + 1 Tage (6 Blöcke gültig an Wochentagen Mo-Sa, 6 Blöcke gültig am So)

Zusätzlich ist das Raumthermostat Fußbodenheizung mit einer Kindersicherung bzw. Tastensperre ausgestattet, was ein unbefugtes Verändern der Einstellungen vermeiden kann.

Die Sonderfunktionen des Raumthermostat Fußbodenheizung

Neben der regulären Heizfunktion verfügt das Digital Thermostat Fußbodenheizung über weitere Funktionen, wie:

- eine Bodentemperaturbegrenzung. Sie ermöglicht, speziell für Elektroheizungen, die Festlegung eines maximalen Bodenheizwertes und ist bei Elektroheizungen zwingend notwendig.

- eine Frostschutzfunktion, welche die Raumtemperatur nicht unter 5 Grad Celsius fallen lässt. Vorausgesetzt: Sie haben die Frostschutzfunktion aktiviert.

Ebenfalls verfügt das Digitalthermostat über eine Temperaturkalibrierung, die den angezeigten Istwert stetig mit dem tatsächlichen Raumtemperaturwert abgleicht und gegebenenfalls korrigiert. Im Sensor Modus des Raumthermostat Fußbodenheizung können Sie festlegen, ob die Raumtemperierung nur über den internen Temperatursensor oder über einen externen sowie über beide Sensoren erfolgen soll. Weiterhin können Sie eine sogenannte Schaltdifferenz zwischen 0,5 Grad Celsius und 5 Grad Celsius einstellen. Mit dieser können gewünschte Temperaturbereiche (beispielsweise 20,5 Grad Celsius bis 21,5 Grad Celsius – Schalthysterese) einstellen, die das Digital Thermostat erreichen soll.

Für individuelle Ansprüche und Bedürfnisse finden sich im ALM Controls Sortiment eine Vielfalt an Digital Thermostaten. Wer die Verbindung über Funk bevorzugt, kann ein Wireless Thermostat für die kabellose Übertragung der Signale wählen. Im Design sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Digital Thermostat Modelle gibt es in unterschiedlichen Farben, in diversen Designs und mit unterschiedlicher Beleuchtung des Displays auf Knopfdruck. Ein Wireless Thermostat für die Automation von Heizungs- und Klimaanlage erspart die doppelte Anschaffung eines Geräts und sorgt im Winter für Heizwärme, sowie in den Sommermonaten für eine angenehm kühle Raumtemperatur.

Homepage: http://www.alm-store.de

Quelle: garten.pr-gateway

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009