12. August 2014  |  Bad + KücheBreaking News

Abwechslungsreich und vielseitig kochen

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Heutzutage wird nicht nur auf eine gesunde Kulinarik Wert gelegt, sondern auch auf eine sehr flexible Küche: “Lunch to go” tagsüber unter der Woche oder per schnellem Lieferservice am Abend. Am Wochenende wird dann richtig aufgekocht – zusammen mit dem Partner, der Familie, mit Freunden und Bekannten.

„Am meisten Spaß macht das in einer offenen Wohnküche, in der man sich rundum wohlfühlt und die genau zu einem passt, da sie den eigenen Lifestyle widerspiegelt“, sagt Kirk Mangels, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK),  Mannheim. Vielseitig kochen ist noch aus einem weiteren Grund angesagt. Eine steigende Zahl von Bundesbürgern entscheidet sich zunehmend für eine fleischreduzierte, wenn nicht vegetarische oder gar vegane Ernährungsweise. Das erfordert Flexibilität, beim Kochen, auch hinsichtlich der Lebensmittel-Zusammenstellung und ihrer Bevorratung.

Kochen mit der schnellen und sicheren Induktion ist zeitgemäßer Küchenstandard. In der Verbrauchergunst ganz oben: Vollflächen-Induktion und Kochstellen mit flexibler Induktion. (Foto: AMK)

“Wie gut, dass es heutzutage aufgrund des vielfältigen Angebotes an hochwertigen offenen Wohnküchen, innovativen Technologien und hoch funktionalem, designstarkem Zubehör möglich ist, jedem persönlichen Lebensstil absolut individuell gerecht zu werden und die eigenen Bedürfnisse erfüllen zu können”, so Kirk Mangels. Induktionskochflächen mit flexibler oder Vollflächen-Induktion ermöglichen eine ebenso blitzschnelle Convenience-Küche wie ein professionelles Zubereiten der Lebensmittel. Mit der “kalten Hitze” können beispielsweise im Nu bereits fertige Gerichte erwärmt werden, wenn es besonders schnell gehen soll oder der kleine Hunger zwischendurch befriedigt wird. Soll es dagegen ein Gourmet-Essen in gemeinsamer Runde sein, spielen das Kochen mit flexibler Induktion und Vollflächeninduktion ihre Stärken voll aus. Bei der besonders flexiblen Vollflächeninduktion ist es egal, wo das Kochgeschirr aufgesetzt wird, denn das gesamte Kochfeld ist eine einzige große Kochzone. Besonderen Spaß macht auch das “kontrollierte Braten”: innovative Sensorik weist auf den perfekten Anbratzeitpunkt hin und schützt vor einer Überhitzung der Speisen, des Bratfetts und des Kochgeschirrs (z.B. bei Antihaft-Beschichtungen).

Intelligente Einbau-Backöfen beherrschen aufgrund zahlreicher Beheizungsarten und voreingestellter Profi-Automatikprogramme heutzutage nahezu alles – von der schnellen, knusprigen Pizza und Quiche Lorraine bis hin zu anspruchsvollen Menüs, bei denen Fisch, Fleisch, Aufläufe, Desserts, auch Brot- und Backwaren auf den Punkt genau gelingen. Dank eingebauter Selbstreinigungsautomatik (Pyrolyse, Katalyse oder Hydrolyse) reinigen sie sich anschließend selbst.

Besonders flexibel und vielseitig erweisen sich Dampfbacköfen und Dampfgarer, denn sie ermöglichen eine sehr abwechslungsreiche Ernährung – von fleischreich bis ganz fleischlos inkl. des neuen Trends zur veganen Küche. Sanftes, vitaminschonendes Dampfgaren von Gemüse samt Beilagen ist damit ebenso möglich, wie z.B. die Zubereitung eines Bratens mit leckerer Kruste oder saftige Fischfilets.

“Eine vielseitige, schmackhafte und zugleich ernährungsbewusste Essenszubereitung war noch nie so einfach, wie heutzutage. Das ist Lifestyle pur – immer wieder etwas Neues auszuprobieren und zu genießen in dem sicheren Wissen, alle Möglichkeiten ausschöpfen zu können, die eine voll im Trend liegende, offene Lifestyle-Wohnküche mit ihrer vielseitigen, flexiblen und qualitativ hochwertigen Ausstattung heute bietet.” (AMK)

Die AMK ist der Fach- und Dienstleistungsverband der gesamten Küchenbranche. Sie engagiert sich auf den Gebieten Technik & Normung, Marketing & Öffentlichkeitsarbeit, Internationalisierung sowie Messewesen. Der AMK gehören 130 Mitgliedsunternehmen an, alle sind namhafte Hersteller von Küchenmöbeln,         Elektro-/Einbaugeräten, Spülen, Zubehör sowie Zulieferer, Handelskooperationen und Dienstleistungsunternehmen. Sie ist Schirmherrin für den „Tag der Küche“, der jährlich mit Live-Events in zahlreiche Küchenausstellungen im deutschsprachigen Raum lockt. Nächster Termin: 27. September 2014. Weitere Informationen im Internet unter www.amk.de und www.tag-der-kueche.de. (AMK)

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009