23. Juli 2014  |  Breaking NewsWand + Dach

Trotzt auch Hagelschlag: Robuster Großflächen-Tondachziegel

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Fachleute gehen davon aus, dass wir in Zukunft immer häufiger mit schweren Unwettern zu rechnen haben. Wenn dabei golfballgroße Hagelkörner vom Himmel fallen, können an Dächern enorme Schäden entstehen. Gut dran ist in solchen Fällen, wer sein Dach mit einem hagelschlagsicheren Großflächen-Tondachziegel wie dem „Ergoldsbacher E 58 Plus“ von Erlus gedeckt hat. Dieser erreichte in mehreren Tests als derzeit einziger in Europa die höchste Hagelwiderstandsklasse 5.

Fachleuten zufolge ist der Klimawandel längst im vollen Gang. Zu seinen unangenehmen Begleiterscheinungen in unseren Breiten gehören heftige Unwetter mit ihren Folgen. Einige davon haben Teile Deutschlands in den letzten Jahren schon getroffen, weitere haben wir in Zukunft zu erwarten. Wenn dabei golfballgroße Hagelkörner in rasanter Geschwindigkeit vom Himmel fallen, können an Dacheindeckungen enorme Schäden entstehen. Zwar kommt in vielen Fällen eine Versicherung für solche Schäden auf, das Problem besteht aber immer öfter darin, dass die Dachdecker mit den Reparaturen nicht mehr hinterherkommen.

Foto: Erlus/HLC

Anstatt also zu warten, bis sich wieder graue Wolken ballen, ist es besser, sein Dach in ruhigen Zeiten wetterfest zu machen. Zumal mit dem „Ergoldsbacher E 58 Plus“ von Erlus ein Großflächen-Tondachziegel mit der höchstmöglichen Hagelwiderstandsklasse 5 zur Verfügung steht – momentan der einzige zertifizierte Vertreter dieser Klasse in Europa. Gemäß den geltenden VKF-Prüfbestimmungen wurde der Ziegel in mehreren Tests im rechten Winkel zur Fläche mit Hagelkörnern beschossen. Der Durchmesser der Körner betrug dabei bis zu fünf Zentimetern, die Geschwindigkeit bis zu 30 m/s. Die Prüfung erfolgte mit und ohne Sturmklammern, um alle Anwendungsfälle aus der Praxis berücksichtigen zu können. Im Ergebnis blieb er selbst bei diesen großen Hagelbällen vollständig unversehrt und erreichte die höchste Hagelwiderstandsklasse.

Bedenkt man nun, dass die schlimmsten Gebäudeschäden durch Naturereignisse im Jahr 2013 nicht durch Hochwasser, sondern durch Hagelstürme entstanden sind, wird deutlich, dass eine solche Investition sich lohnt: Ein beschädigtes Dach, das über Monate hinweg nicht repariert werden kann, verliert nicht nur sofort seine schützende Funktion, sondern kann auch längerfristig hohe Folgekosten nach sich ziehen. Der robuste Riese „Ergoldsbacher E 58 Plus“ von Erlus hat eine Größe von 36×54 cm, pro Quadratmeter Dach werden 7,4 bis 8 Stück benötigt. Weitere Informationen gibt es bei Erlus AG, Hauptstr. 106, 84088 Neufahrn i. NB, Tel.: 08773/18-0, Fax: 08773/18-140, E-Mail: info@erlus.com oder unter www.erlus.com.

Quelle: HLC Highlights

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009