1. Juli 2014  |  Breaking NewsHeizung + EnergieRecht + Finanzen

Energiekennwerte sind Pflicht in Immobilienanzeigen

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Im Rahmen der Energieeinsparverordnung 2014 (EnEV 2014) wurde auch der Energieausweis für Gebäude weiterentwickelt.

Die energetischen Kennwerte werden künftig nicht mehr nur auf einer Skala von grün bis rot dargestellt, sondern zusätzlich einer von neun Effizienzklassen zugeordnet. Diese Zuordnung gilt für neu ausgestellte Ausweise. Bereits vorliegende Energieausweise ohne Angabe von Effizienzklassen behalten ihre Gültigkeit.

Verkäufer und Vermieter müssen den Energieausweis bereits bei der Besichtigung vorlegen. Nach Abschluss des Vertrags muss der Ausweis dann unverzüglich an den Käufer bzw. Mieter übergeben werden – zumindest in Kopie. Die wichtigsten energetischen Kennwerte aus dem Energieausweis müssen außerdem auch schon in Immobilienanzeigen genannt werden. Neu ist auch, dass die Aussteller für jeden Ausweis eine Registriernummer vom Deutschen Institut für Bautechnik erhalten.

Das Ziel der EnEV kann zusammenfassend so beschrieben werden, dass ab 2021 ein klimaneutraler Neubaustandard und ab 2050 ein insgesamt klimaneutraler Gebäudebestand erreicht wird. Hierzu ist es erforderlich, dass deutlich mehr Immobilieneigentümer ihre Bestandsimmobilie energetisch sanieren lassen. Doch eine energetische Gebäudeertüchtigung sollte ausschließlich durch Fachbetriebe der Innung durchgeführt werden, damit die gewünschten Einsparpotenziale genutzt werden und es zu keinen Baumängeln kommt. Mit einer energetischen Ertüchtigung der Bestandsimmobilie durch einen qualifizierten Stuckateurbetrieb lässt sich diese zudem besser vermieten. Auch gegenüber Behörden und Zuwendungsgebern bescheinigt der Innungsstuckateur mit seiner Fachunternehmererklärung eine der aktuellen Energie-Einsparverordnung entsprechende Ausführung. Interessierte Bauherren finden zahlreiche Stimmen zur Effizienz von Wärmedämmungen auf dem Endverbraucherportal www.mehr-als-rauputz.de.

Quelle: openPR

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009