14. Juli 2014  |  Breaking NewsInteriorWand + Dach

Authentische Oberflächen

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Mit hochwertigen Paneelen und Imitaten entstehen Räume mit Charakter

(epr) Traditionell hat die kreative Gestaltung von Wandflächen einen großen Stellenwert in der Gesellschaft. Nur wer es sich leisten konnte, verwendete kostspielige Farben, schmückte seine Wände mit aufwändigen Ornamenten und engagierte bekannte Künstler – um die Wohnlichkeit im Zuhause zu verbessern und die Mitmenschen zu beeindrucken. Das Leben mit exklusiver Wandgestaltung ist heute nicht mehr nur den Reichen gegönnt. Mieter und Eigenheimbesitzer können ebenso wie Architekten, Innenausbauprofis und Raumausstatter auf täuschend echt aussehende Paneele zurückgreifen, die beispielsweise Beton, Schiefer, Stein und Marmor imitieren, und Räumen so einen unverwechselbaren Charakter verleihen.

Schöner wohnen: Das goldene Vulkangestein an der Wand zieht zu Recht alle Blicke auf sich. (Foto: epr/WVS)

Modern ist die Gestaltung des Wohnbereichs mit Beton. Wände, Treppen und Möbel aus dem Zementgemisch sind mittlerweile salonfähig. Lediglich das Einbringen des künstlichen Gesteins ist meist aufwändig und mit viel Schmutz und Dreck verbunden. Eine gute Alternative, vor allem für private Bauherren und Firmen, die bei laufendem Betrieb renovieren, sind robuste Paneele aus PU-Hartschaum wie sie über die Werkstoff-Verbund-Systeme GmbH (WVS) und deren Tochterfirma KREOS erhältlich sind. Ob im rustikalen oder feinen Look: Die Oberflächen aus Betonimitat, die in den WVS-Ausstellungsräumen unter anderem in Frankfurt, Hamburg, München und Neuss-Kaarst sowie in Zürich und in Wien zu besichtigen sind, überzeugen durch innovatives Design und durch flexible Montage. Weil ein Quadratmeter der widerstandsfähigen Paneele nur zwischen vier und fünf Kilogramm wiegt, gelingt das Anbringen kinderleicht. Die dekorativen Betonimitate wirken zudem Wärme und Schall dämmend. Alternativ vertreibt die WVS andere handbemalte Oberflächen, etwa Paneele in Natursteinoptik wie Schiefer, Travertin oder Sandstein – mit echter mineralischer Deckschicht. Für jeden Geschmack ist somit etwas dabei! Bei Bedarf vermittelt die Werksvertretung außerdem an Profis weiter, die das Handwerk übernehmen und die ästhetischen Oberflächen weiterverarbeiten. Das breite Angebot ergänzen Echtholzoberflächen und Platten in Hochglanz.

Weitere Ideen zur Oberflächengestaltung gibt es unter www.wvs-ostrowski.de und unter www.kreos-europe.de.

Quelle: easy-pr

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009