4. Juni 2014  |  Breaking NewsSicherheit

Zwei Welten in einem Alarmanlagen-Bedienteil vereint

* * * * * 1 Bewertung
powered by Five Star Rating

Mit dem neuen 7“ Touchscreen-Bedienteil INT-TSI von SATEL ist eine bislang einzigartige Verbindung zwischen allen INTEGRA-Gefahrenmeldesystemen und üblichen Videoüberwachungsanlagen möglich. Die Bedienteile können Videos und Bilder von einer oder mehreren Kameras direkt darstellen. Die Kamerabilder der IP- und Analogkameras sind dabei völlig frei positionierbar in Lage, Größe und Auflösung.

Ein weiterer großer Vorteil des Bedienteils liegt in der personalisierten Oberflächenverwaltung für jeden Benutzer. Große übersichtliche Piktogramme erleichtern die Nutzung für Aktionen wie Scharf/Unscharf und zeigen Systemzustände übersichtlich an. Auch die Erstellung und Integration von eigenen Bildern, Dia-Shows und Ähnlichem ist mit dem zugehörenden PC-Programm „TSI-Builder“ mit wenig Arbeitsaufwand machbar.

Mit Integrierter Haussteuerung und Videoverifikation
Foto: bpr/ASL

Die Bedienung des INT-TSI ist wie bei Smartphones oder Tablets aufgebaut und damit für den Nutzer intuitiv schnell erkennbar. Die Integration von Hausautomationsgeräten oder Smart-Home-Funktionen zur Steuerung von Beleuchtung, Heizung, Rollladen oder sogar Gartenbewässerung ist möglich. Smart-Home-Funktionen erlauben, definierte Programme (Aktionsfolgen) durch einmaliges Antippen am Bedienteil auszuführen. Zum Beispiel fahren nach der Aktivierung des Programms „Filmabend” die Rollladen herunter, die Projektionswand wird ausgerollt und das Licht im Wohnzimmer gedimmt.

Alle oben beschriebenen Funktionen des INT-TSI Bedienteils können sehr einfach über das Programm „TSI-Builder“ erzeugt werden. Mit dem „TSI-Builder“ kann der Errichter ein erweitertes Alarmsystem mit Hausautomationsfunktionen und Videoverifikation konfigurieren. Das Programm ermöglicht eine optimale Nutzung der breiten Funktionalität des INT-TSI Bedienteils. Eine individuell erweiterbare Datenbank mit vorgefertigten Icons ist im Lieferumfang enthalten.

Mit diesem großen Funktionsumfang und dem besonders attraktiven Preis avanciert das Touchscreen Bedienteil INT-TSI zum neuen Maßstab für anspruchsvolle Bedientableaus komplexer Gefahrenmeldesysteme. Es erlangte auf Anhieb bei der Vorstellung auf der Internationalen Sicherheitsmesse SECUREX 2014 eine der begehrten Goldmedaillen und ist für der Security 2014 als Bewerber für den „Security Innovation Award 2014“ angemeldet .

Quelle: bau-pr

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009