12. Juni 2014  |  Breaking NewsInteriorWand + Dach

Schön wie Eichenholz, weich wie Kork

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Korkböden gibt es nun auch im edlen Landhausdielen-Look

(djd/pt). Korkparkett ist fußwarm, trittelastisch, strapazierfähig und außergewöhnlich pflegeleicht – und wird deshalb im privaten Wohnbereich immer beliebter. Bis vor kurzem waren diese Böden allerdings ausschließlich in der typischen Korkoptik erhältlich. Nun gibt es sie beispielsweise von HARO auch in verblüffend echtem Holzdesign. Der Clou: Die Dekore werden mittels moderner digitaler Drucktechnologie direkt auf die Korkschicht aufgetragen.

Korkparkett mit seinen vielen positiven Eigenschaften gibt es nun auch im angesagten Landhausdielen-Look.
Foto: djd/HARO

Das Holzdesign ist dank seiner strukturierten Oberfläche aber nicht nur optisch, sondern auch fühlbar nah am Original. Drei ruhigere Eichendekore der Korkdielen sind in den Farbtönen Natur, Creme und Weiß erhältlich. Etwas lebhafter wirken dagegen die drei Dekore “Eiche duna strukturiert”, “Eiche italica” und “Eiche italica geräuchert”. Perfekt wird der Landhausdielen-Look, weil die Dielen über das XL-Format von 195 Millimetern Breite und 1.237 Millimetern Länge verfügen.

Der Korkboden selbst ist widerstandsfähig gegen Belastungen aller Art, isoliert gut, wirkt antistatisch und dämpft den Schall. Der Boden entlastet wegen seiner hohen Elastizität bei jedem Schritt Wirbelsäule und Gelenke. Die Korkböden lassen sich mit dem Verbindungssystem “Top Connect” auch einfach und schnell auf Fußbodenheizungen verlegen.

Homepage: www.haro.de

Quelle: djd Pressetreff

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009