26. Juni 2014  |  Breaking NewsFenster + Türen

Der Rollladen für den perfekten Neubau

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

LAKAL IsoTop optimiert Wärmedämmung

Beim Neubau von Häusern legen Bauherren einen großen Wert auf eine gute Energiebilanz. Themen wie Fassadendämmung und leistungsfähige Fenster stehen dabei selbstverständlich auf der Tagesordnung. LAKAL liefert mit dem IsoTop den passenden Aufsatzkasten-Rollladen dazu, der sich durch optimale Dämmwerte und einen besonders guten Schallschutz auszeichnet. Und das unabhängig davon, welche Variante eingesetzt wird – raumseitig geschlossen oder mit der Revision von innen. Der LAKAL IsoTop ist zudem in einer Raffstore-Variante erhältlich.

Der IsoTop von LAKAL dämmt optimal.

IsoTop spart Energie und ist gut für das Raumklima

Gerade in älteren Häusern sind Rollladenkästen eine stetige Wärmebrücke und oft kommt durch sie auch Zugluft in die Räume. Der IsoTop verhindert beim Neubau von Beginn an beide Phänomene. Sämtliche Einzelkomponenten des IsoTop-Kastensystems sind miteinander verklebt bzw. abgedichtet. Selbst bei der Variante der innenliegenden Revision, tritt keine Zugluft auf. Als Modell RE mit einer außenliegenden Revisionsöffnung von 100mm, ist der Kasten fugendicht und damit „unsichtbar“ in die Räume integriert. Gerade in Wohnräumen ist dies ein großes Gestaltungsplus.

Die Energieeinsparung ist sichergestellt durch die formgeschäumten und konturgeschnittenen Dämmstoffe aus Polystyrol-Hartschaum. Sie genügen höchsten Ansprüchen in Sachen Wärmedämmung und Klimaschutz.

Stabil und sicher

Je nach Mauerwerk und Dämmstärke sind die IsoTop-Modelle in einer Kastenbreite von 280 bis 365mm erhältlich. Durch eine Vielzahl von lastabtragenden Elementen wie integrierten Baustahlstreben oder Befestigungsschienen ist der IsoTop besonders stabil und auch bei höheren Windlasten in seinem Element. Durch einen speziellen Deckenanker ist mit wenigen Handgriffen eine stabile Zusatzbefestigung realisierbar.

Einfache Montage

Das Befestigungssystem des IsoTop ist so konstruiert, dass in wenigen Arbeitsschritten das Aufsetzen des konfektionierten Kastens auf das Fenster erfolgen kann. Dabei sind Anregungen aus der Praxis in die Weiterentwicklung der bestehenden Verankerungssysteme eingeflossen. Auch Zusatzelemente wie die Nippelleiste zur Führungsschienenmontage – sie macht den IsoTop auch bei Schlagregen absolut dicht – sind mit wenigen Handgriffen zu montieren.

LAKAL hat den IsoTop so variabel konstruiert, dass auf Wunsch eine Vielzahl von Insektenschutzmöglichkeiten in das System integriert werden. Abhängig von den Anforderungen und den Einbaumöglichkeiten sind passende Lösungen für den IsoTop verfügbar.

Quelle: openPR

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009