5. Mai 2014  |  Breaking NewsGarten + Balkon

Zurück zur alten Frische

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Spezialreiniger befreien Holz von Beschichtungsrückständen und Vergrauung

(epr) Gepflegte Terrassendielen, natürlich strahlende Gartenmöbel und saubere Fassaden aus Holz – so kann die Outdoor-Saison starten. Doch optisch ansprechende Holzoberflächen sind keine Selbstverständlichkeit, denn Witterungseinflüsse wie Feuchtigkeit und Kälte können dem natürlichen Werkstoff zusetzen und unschöne Spuren hinterlassen. Zum Glück ist das jedoch kein Grund, auf Holz und seine wunderbare Ausstrahlung im Außenbereich zu verzichten, denn im Rahmen einer kurzen Reinigungsaktion erhalten Holzelemente ihren ursprünglichen Glanz und Charme zurück.

Deutlicher Unterschied: Die Holzdielen sehen nach der Behandlung mit einem Spezialreiniger wieder aus wie neu. (Foto: epr/Remmers)

Sind die Holzdielen auf der Terrasse verschmutzt und ziert die Holzfassade ein grauer Schleier, ist es allerhöchste Zeit für eine Auffrischungskur. Mit zwei Spezialreinigern hilft Remmers Terrassen- und Gartenfreunden auf die Sprünge, damit der Aufenthalt an der frischen Luft schnell wieder zum Vergnügen wird. Der gelförmige Holz-Tiefenreiniger des Unternehmens entfernt beispielsweise wirksam Beschichtungsreste und Verschmutzungen auf Holzdecks, sodass ein Abschleifen der Oberfläche überflüssig wird. Die Anwendung ist ganz einfach: Großzügig und gleichmäßig wird der Tiefenreiniger mit dem Spezial-Schrubber von Remmers auf die Terrassenfläche aufgebracht. Nach einer 20-minütigen Einwirkzeit müssen die Dielen mithilfe eines Gartenschlauchs leicht mit Wasser besprüht und anschließend in Längsrichtung abgeschrubbt werden. Erst wenn der Tiefenreiniger komplett abgetragen ist, wird mit Wasser so lange gründlich abgespült, bis es keine Schaumentwicklung mehr gibt. Ist die Holzoberfläche nicht nur verschmutzt, sondern bereits grau verfärbt oder weist sie Rostspuren, Algen und Moos auf, hilft der Remmers Holz-Entgrauer. Auf Holzdecks genauso anwendbar wie auf verwitterten Gartenmöbeln und Fassaden aus Holz, zieht dieser Spezialreiniger auch eine Aufhellung mit sich. Auch hier ist kein Abschleifen der Oberfläche mehr notwendig und die Verarbeitung gestaltet sich genauso einfach wie die des Tiefenreinigers. Bei besonders stark vergrauten Untergründen sind zwei Anwendungen empfehlenswert. Im Anschluss sollte eine Neubeschichtung mit einem Gartenholz- oder Pflege-Öl erfolgen. Beide Reiniger sind in praktischen Sets inklusive Remmers Spezial-Schrubber erhältlich.

Mehr unter www.remmers.de.

Quelle: easy-pr

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009