9. Mai 2014  |  Breaking NewsGarten + Balkon

Wohnzimmer im Freien

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Das BTI 4T-System für den Holz-Terrassenbau

Ob zum ersten Mal der Grill ausgepackt oder der Liegestuhl aus dem Gartenschuppen geholt wird: Frühlings- und Sommerzeit heißt Terrassenzeit. Das 4T-Terrassensystem der BTI eignet sich ideal für den Holz-Terrassenbau und bietet sowohl sichtbare als auch unsichtbare Verschraubung und dem Handwerker somit alle wichtigen Komponenten für das Anlegen eines Freisitzes für die warmen Tage.

Ein entscheidender Faktor für die lange Lebens- und Funktionsdauer einer Terrasse ist die Verbindung der Terrassendielen mit der Unterkonstruktion. Bei der sichtbaren Verschraubung (Dielen durchschraubt, Schraubenköpfe auf der Dielenoberseite sichtbar) sollte die Diele nicht direkt auf der Unterkonstruktion aufliegen: Die im Holz durch Quellen und Schwinden entstehenden Querkräfte können im Zweifelsfall von den Terrassenschrauben nicht aufgenommen werden und laufen somit Gefahr abzuscheren. Gleichzeitig kann sich bei direkter Auflage der Diele am Kreuzungspunkt Kapillarwasser zwischen beiden Hölzern sammeln, Schäden durch Holzfäule sind die Folge.

Um diesen Schadensfällen bereits bei der Verlegung entgegen zu wirken, folgen sämtliche Systembefestiger im 4T-Terrassensystem dem Prinzip, die Terrassendiele konstruktiv von der Unterkonstruktion zu trennen. Dies bedeutet, dass die Terrassendiele nicht direkt auf die Unterkonstruktion aufgelegt wird, wodurch Stauwasser verhindert wird und somit eine Hinterlüftung möglich ist.

Die Befestiger lassen sich in zwei Gruppen aufteilen: Sie sind zum einen für die sichtbare Verschraubung und zum anderen für die verdeckte Befestigung konzipiert. Beide Varianten sind aus langlebigem, glasfaserverstärktem Polyamid gefertigt und somit form- und UV-stabil ebenso wie feucht- und gerbstoffresistent.

Für die sichtbare Verschraubung bietet die BTI den Systembefestiger SB-S. Dieser wird bei der Terrassenverlegung einfach zwischen jede Diele am Kreuzungspunkt mit der Unterkonstruktion aufgelegt. Durch den oberseitigen Abstandsbolzen (wählbar in 4 und 7 Millimetern) kann somit die nächste Diele einfach an den Befestiger herangeführt werden, so dass sich automatisch ein über die ganze Terrasse einheitlicher Fugenabstand ergibt.

Zusätzlich zu dem Systembefestiger SB-S kann der Handwerker die 4T-Systemleiste einsetzen. Diese 40 Zentimeter lange Leiste wird auf die Unterkonstruktion aufgeschraubt und verhindert durch ihre Aufbauhöhe das Abscheren der Schrauben, gleichzeitig sorgt sie durch Trennung der Bauteile für konstruktiven Holzschutz. Optional können 4 und 7 Millimeter starke, frei gleitende Abstandsbolzen für ein gleichmäßiges Fugenbild eingesetzt werden.

Bei der verdeckten Befestigung hat der Anwender ebenfalls zwei Wahlmöglichkeiten – den Systembefestiger für die unsichtbare Verschraubung SB-U1 oder SB-U2.

Der Systembefestiger SB-U1 wird einfach auf der Dielen-Rückseite befestigt, diese wird umgekantet und auf der Unterkonstruktion verschraubt. Somit sind keine Schrauben auf der Dielenoberseite zu sehen, gleichzeitig erzielt der Systembefestiger SB-U1 wiederum durch Trennung der Bauteile den konstruktiven Holzschutz und weist zusätzlich einen Abstandshalter auf, der die Fuge beim Anpressen der nächsten Diele auf 5 Millimeter einstellt.

Der Systembefestiger SB-U2 wurde für längsseitig genutete Terrassendielen und Verschraubung in der Nut entwickelt. Ähnlich wie der Systembefestiger SB-S für die sichtbare Verschraubung wird er zwischen den Dielen eingelegt und verbindet durch die mitgelieferten schwarzen Edelstahlschrauben Diele und Unterbau. Durch seine variable Klemmstärke (untere Nutwangen von 5,5 bis 12 Millimetern können geklemmt werden) ist er äußerst flexibel und bei vielen Terrassenprofilen einsetzbar. Auch hier sind nach Verlegung der Terrasse keine Schraubenköpfe auf der Diele sichtbar, konstruktiver Holzschutz und einheitliches Verlegebild (7 Millimeter Fuge) sind ebenfalls obligatorisch.

Neben den Systemverbindern bietet die BTI unter anderem mit dem UV-stabilen Unkrautvlies, den hochbelastbaren Terrassenlagern, der weit frei spannbaren Alu-Unterkonstruktion und einem breitem Spektrum an Terrassenschrauben und Zubehör ein umfassendes Produktsortiment, um eine schnelle und einfache Verlegung sowie eine lange Lebensdauer und ansprechende Optik der Holzterrasse zu gewährleisten.

Mit dem BTI 4T-System ist die Terrassensaison eröffnet.

Quelle: lifepr

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009