14. Mai 2014  |  Breaking NewsGarten + Balkon

Vielblüher für Balkon und Terrasse

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Bunte Pflanzenkombinationen versetzen Groß und Klein in Sommerstimmung

(djd/pt). Blauer Himmel und Sonnenschein – die freie Zeit auf dem Balkon oder der Terrasse lässt sich umso schöner verbringen, wenn man von einem Blütenmeer umgeben ist. Pflanzkombinationen in lebhaften Farbkontrasten oder harmonisch aufeinander abgestimmten Farbschattierungen sind ein angesagter Trend in diesem Sommer, denn die farbenfrohe Blütenpracht erfreut nicht nur Bienen und Schmetterlinge, sondern trägt auch bei den Bewohnern zu guter Stimmung bei.

Die Pflanzen gibt es in so vielen Farbkombinationen, dass sie zu jeder Balkon- oder Terrassenausstattung passen.
Foto: djd/Dümmen GmbH

Perfekt kombiniert

Wer unsicher bei der Auswahl ist oder nur wenig Zeit hat, die grüne Oase sommerlich zu gestalten, sollte im Blumenladen oder Gartencenter nach pflegeleichten Petunien, Verbenen, Bidens oder Calibrachoen Ausschau halten, die vom Typ her hervorragend zueinander passen. Mit fertigen Pflanzenmischungen, etwa von Confetti Garden, wird auch die farbliche Kombination ganz einfach, denn in jedem Topf sind bereits jeweils drei verschiedene Sommerblumen zusammen gepflanzt, die gut in Wuchs und Farbe zueinander passen und in Kübeln, Ampeln oder Balkonkästen den ganzen Sommer immer wieder neue Blüten ansetzen. Das gesamte Sortiment sowie detaillierte Pflanz- und Pflegetipps findet man unter www.confetti-garden.de im Internet.

Lustige Dekokübel selber basteln

In der warmen Jahreszeit wird der eigene Garten für kleine und größere Kinder zum großen Outdoor-Spielzimmer. Ein schönes Gestaltungselement sind lustige Dekokübel, die sich ganz einfach aus schlichten Kunststoffeimern basteln lassen. Dazu werden zunächst vorsichtig einige Löcher in den Boden gebohrt und anschließend der Eimer mit einem feinen Schleifpapier abgerieben. So halten auf der Oberfläche alle gängigen Acrylfarben. Für Nase, Ohren oder Füße eignen sich Styroporteile, die mit einem scharfen Messer zurechtgeschnitten und mit Leim oder doppelseitigem Klebeband am Eimer befestigt werden. Nach dem Bemalen wird der Kübel zu drei Vierteln mit Erde gefüllt und je nach Belieben mit zwei oder drei Pflanzen von Confetti Garden – zum Beispiel “Hunny Bunny”, “Spring Break” oder “Pirates Beauty” – bepflanzt. Jetzt noch etwas Erde nachschütten, gut angießen, und schon ist der dekorative Kübel fertig. Tipp: Styroporreste nicht wegwerfen. Sie eignen sich gut als Schutz vor Staunässe am Boden des Eimers.

Homepage: www.dummengroup.eu

Quelle: djd Pressetreff

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009