12. Mai 2014  |  Breaking NewsInterior

Swarovski Kristalle an der Decke

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Die österreichische Kristallschmiede Swarovski ist weltberühmt. Die Tiroler Produkte verschönern öffentliche Orte und das private Heim. Wer Swarovski Kristalle auch an seiner Decke haben möchte, kann sich bei art-tectum schon einmal den ersten Eindruck verschaffen.

Seit kurzem hat der innovative Spanndecken Vertrieb art-tectum vom Hochrhein eine interessante Kooperation mit Swarovski. Wer sich einen Hauch der Kristallwelten in sein Wohnzimmer holen möchte, kann dies jetzt in der Kombination mit einer art-tectum-Spanndecke tun. Ist die art-tectum-Spanndecke schon an sich ein kreatives Produkt zur Deckenverschönerung, so lässt die neue Kombination nun die letzten Zweifler verstummen.

Wer sich selbst überzeugen möchte, dem bietet das Unternehmerpaar Regina und Erich Oesterle die Gelegenheit, ihren Showroom in der Feldbergstraße 9-11 in 79761 Waldshut-Tiengen zu besuchen. Beim Swarovski Lighting Partner funkelt es an Decken und Wänden. Zahlreiche Swarovski Strahler, Lüster, Wandstrahler und Hängeleuchten wurden in der Ausstellung eingebaut. Regina Jörg-Oesterle lädt alle Interessenten ein, mal einen Blick in die 300qm grosse Ausstellung zu werfen: “Wir stellen immert wieder fest, wie überrascht Kunden über die vielfältigen und kreativen Einsatzmöglichkeiten einer art-tectum-Spanndecke sind.”

art-tectum-Spanndecken können Räume nicht nur verschönern. Lästiges Deckenstreichen entfällt, Zimmer mit hohen Decken werden wohnlicher und eine Spanndecke hat sogar isolatorische Funktionen.

“Gerne beraten wir den Endkunden und bieten den kompletten Montageservice. Wir stehen als Spanndecken Vertrieb aber auch Wiederverkäufern mit Rat und Tat zur Seite, die ihren Kunden eine zusätzliche Option bieten möchten,” erklärt Erich Oesterle und verweist ebenfalls auf den Schauraum in Waldshut Tiengen. Interessant von Waldshut bis Zürich und Freiburg.

Und der Besuch beim autorisierter Swarovski-Lighting Partner lohnt sich: “Die ersten Kunden und wir selbst sind beeindruckt von diesem Glimmer und Glitzer und wunderbaren Lichtern”, schwärmen Regina und Erich Oesterle unisono.

Nur drei kurzen Jahren nach Gründung des Unternehmens hat sich die Firma art-tectum zum zweitgrößten Spanndeckenvertrieb Deutschlands entwickelt. Mittlerweile mit eigenen Produkten und einem breiten Spektrum an Leistungen am Markt fest positioniert, sein ein Blick hinter die Kulissen dieses interessanten Unternehmens erlaubt:

1984 gründete die Inhaberin Regina Jörg-Oesterle ein Unternehmen, das sich mit Raumkonzepten befasste. Durch regelmäßige Messebesuche kam sie mit dem Produkt Spanndecke in Kontakt. Seitdem war ihr Lebenslauf von wichtigen Positionen, angefangen als Verkaufs- und Schulungsleiterin bei Spanndeckenherstellern, bis hin zur Vertriebsleiterin beim Weltmarktfü hrer geprägt. Daher kennt sie das Wechselspiel zwischen Handwerk, Industrie, Architektur und Endverbrauchern wie kaum eine andere Person.

Inspiriert durch Ihre Erfahrungen wurde 2005 die Firma art-tectum ins Leben gerufen. Die wichtigsten Eckpfeiler des Unternehmens sind die Internetplattform, der Vertrieb von Produkten rund um die Spanndecke, eine eigene Schulungseinrichtung, die eigene Spanndecke mit dem Namen art-tectum und nicht zuletzt eine kompetente Belegschaft.

2008 wurde von Frau Jörg die eigene Spanndecke mit dem kunstvollen Namen “art-tectum” erfolgreich am Markt eingeführt. Stillstand? Für diese Firma ein Fremdwort. Im selben Jahr folgte die Gründung der hauseigenen Marketingabteilung. Mit Flyern, Plakaten, Broschüren und aufwendigen Präsentations-CDs bis zur kompletten Geschäftsausstattung mit Logos, Visitenkarten und Internetseiten unterstützt die Werbeabteilung die Fachbetriebe mit hochwertigen Produkten. Gemäß der Firmengrundsätze findet sich auch hier das gewohnt sehr gute Preis-Leistungsverhältnis.

Mittlerweile zählen mehr als 2000 Fachbetriebe aus mehreren Nationen zum Kundenkreis, Tendenz steigend. Für einen interessierten Fachbetrieb, der in die Welt der Spanndecken einsteigen will, führt an Frau Jörg und Ihrer Firma art-tectum fast kein Weg mehr vorbei.

Homepage: http://www.spanndecke.eu/

http://www.p-am.ch

Quelle: garten.pr-gateway

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009