12. Mai 2014  |  Breaking NewsFenster + TürenWand + Dach

Sonnenschutz fürs Obergeschoss

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Rollläden und spezielle Markisen sorgen für angenehme Temperaturen unterm Dach

(djd/pt). Ein Sonnenbad im Garten, fröhliche Tage im Freibad, die Radtour zur Eisdiele – Sommerwetter sorgt bei den meisten für gute Laune. Doch die heißen Temperaturen können auch ihre Schattenseiten haben: Das gilt besonders für diejenigen, die in aufgeheizten Räumen am Schreibtisch arbeiten müssen oder nachts aufgrund übermäßiger Wärme keinen Schlaf finden. Gerade unter dem Dach kann der Aufenthalt schnell ungemütlich werden. Für Abhilfe kann ein passender Hitzeschutz am Dachfenster sorgen.

Der Hitzeschutz sollte außen angebracht sein: So ist die Markise besonders wirksam.
Foto: djd/VELUX

Auf Licht und Luft muss niemand verzichten

Damit der Sonnenschutz seinen Zweck erfüllen kann, sollte er sich außen vor dem Dachfenster befinden. Auf diese Weise können Rollläden oder Hitzeschutzmarkisen die Sonnenstrahlen stoppen, bevor sie auf die Fensterscheibe treffen und das Zimmer aufheizen. Bewohner von Dachgeschosswohnungen, die dabei nicht auf das Tageslicht verzichten möchten, finden mit Hitzeschutzmarkisen beispielsweise von Velux eine passende Lösung. Das netzartige, wetterbeständige Material ist lichtdurchlässig und ermöglicht den Blick nach draußen. Auch auf frische Luft muss niemand verzichten, denn die Markisen erfüllen selbst bei geöffneten Fenstern ihren Zweck. Unter www.velux.de gibt es mehr Informationen und Bezugsquellen vor Ort.

Entspannt durchschlafen

Wer Räume nicht nur kühl halten, sondern auch abdunkeln möchte, kann sich für Rollläden entscheiden. Diese schützen noch etwas effektiver vor Hitze als eine Markise und bieten eine komplette Verdunkelung selbst bei hellem Tageslicht. Doch nicht nur für den Sommer ist ein Rollladen eine lohnenswerte Anschaffung. Er bietet einen zusätzlichen Lärmschutz zu jeder Jahreszeit, indem er beispielsweise Regen- und Hagelgeräusche deutlich mindert. Außerdem verbessert der Rollladen die Sicherheit vor Einbrechern und verhindert unerwünschte Blicke in die eigenen vier Wände. Im Winter profitieren Dachgeschossbewohner zudem davon, dass der Rollladen die Wärmedämmung von Dachfenstern um bis zu 15 Prozent verbessert und somit beim Energiesparen hilft.

Homepage: www.velux.de

Quelle: djd Pressetreff

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009