19. Mai 2014  |  AllgemeinBreaking News

Qualität beim Bauen, Wohnen und Einrichten:

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Virtueller Rundgang im RAL-Haus gibt Orientierungshilfe

sup.- Hier lohnt sich der Besuch, besonders für Bauherren oder Modernisierer: Das Deutsche Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V. lädt im Internet unter www.ral-guetezeichen.de zu einer ganz speziellen Hausbesichtigung ein. Ein virtuelles, vom Keller bis zum Dachgeschoss “begehbares” Gebäude samt Außenbereich präsentiert dem interessierten Eigentümer oder Planer die Produkte und Leistungen, für die das RAL-Gütezeichen als aussagekräftiges Qualitätsprädikat vergeben wird. Ob es um die Anbieter von Haustüren, offenen Kaminen oder Fassadenreinigung geht, ob Heimsauna, Wintergarten oder Schornsteinsanierung geplant sind – die RAL-Kennzeichnung gibt Orientierungshilfe bei praktisch allen Bau- und Sanierungsmaßnahmen rund ums Eigenheim. Weil die einzelnen Gütezeichen grundsätzlich erst nach aufwändigen Kontrollverfahren durch neutrale Sachverständige verliehen werden, schützen sie den Verbraucher vor unliebsamen Überraschungen durch Dienstleistungspfusch oder minderwertige Materialien. Gerade im Gebäudebereich spielt dieser Qualitätsfilter eine entscheidende Rolle, denn die Produkte sollen schließlich viele Jahre ohne Mängel überstehen.

Die RAL-Gütezeichen bieten auf diese Weise eine Entscheidungshilfe innerhalb der oftmals kaum überschaubaren Angebotsfülle für Bau-, Wohn- und Einrichtungsinvestitionen. Und diese wertvolle Hilfe endet auch nicht mit der Fertigstellung der Baumaßnahmen. So führt der virtuelle Rundgang durchs RAL-Haus beispielsweise im Keller zu den Brennstoffvorräten und damit auch zum RAL-Gütezeichen Energiehandel. Diese Kennzeichnung signalisiert zuverlässige Lieferanten von transportablen Brennstoffen wie Heizöl, Flüssiggas, Holz und Kohle. Voraussetzung für die Prädikatsvergabe sind auch in diesem Fall strenge Kontrollen. Die Anforderungen an die Produktgüte und die Sicherheitsstandards der Anbieter, an die Genauigkeit der Messgeräte und die Qualifikation der Mitarbeiter gehen teilweise weit über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus (www.guetezeichen-energiehandel.de). Fehlerhafte Zähleranlagen oder falsche Abrechnungsmodalitäten würden schnell ins Visier der Prüfer geraten. Die Hilfe beim Aufspüren von Qualität, die ein Online-Besuch im RAL-Haus leistet, trägt dann auch künftig dazu bei, die Nachbestellungen der Wärmeenergie abzusichern.

Quelle: supress / garten.pr-gateway

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009