22. Mai 2014  |  AllgemeinBreaking News

Kreativ und individuell bauen trotz Restriktionen

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Schwabenhaus präsentiert neues Hausprogramm “Fame”

Dem Wunsch nach individueller Gestaltung des eigenen Traumhauses steht oft das jeweilige Baurecht von Stadt oder Gemeinde gegenüber. Denn vielerorts bestehen Restriktionen, die beispielsweise bestimmte Fassadenfarben oder Dachformen ausschließen. Bei der Planung eines Hauses gilt es daher, die Wünsche der Bauherren und die regionalen Vorschriften in Einklang zu bringen. Fertighaushersteller Schwabenhaus begegnet dieser Herausforderung mit vielseitigen Hausprogrammen, die jeweils unterschiedliche, optimal geplante Entwurfsideen enthalten – kreativ und doch kostensparend umgesetzt. Das neueste Hauprogramm “Fame” punktet mit moderner und besonders flexibler Architektur.

Der Bungalow „Fame 90 B“ von Schwabenhaus kann auf Wunsch barrierefrei gestaltet werden.

“Unsere Zielsetzung bei der Entwicklung des Hausprogramms “Fame” war es, Entwürfe zu schaffen, die den unterschiedlichen Bedürfnissen moderner Bauherren entgegen kommen. Von Singles über junge Paare und Familien bis hin zu Senioren und Paaren, deren Kinder bereits aus dem Haus sind – das Hausprogramm inspiriert Bauherren in jeder Lebenslage, sich ihre persönliche Wohlfühl-Oase zu gestalten,” erklärt Andreas Wunsch, Geschäftsführer bei Schwabenhaus.

Acht Entwürfe mit intelligenten Grundrissen und einer Wohn-/Nutzfläche von 92 bis 185 Quadratmetern hat der Fertighaushersteller bereits vorgeplant. So sehen Interessenten auf einen Blick, wie leicht es bei diesem Konzept ist, mit Kinderzimmern, Home Office, Hobbyraum, Ankleide oder luxuriösem Wellness-Bad Räume für jedes Familienmitglied zu schaffen. So unterschiedlich die Entwürfe auch sind, viele Vorteile haben sie doch gemeinsam: Alle Varianten zeichnen sich durch eine offene, flexible Architektur aus, die kurze Wege ermöglicht und den Bewohnern ein Plus an Komfort bietet. Mit “Fame 90 B” hat Schwabenhaus das Programm auch als Bungalow umgesetzt, der auf Wunsch barrierefrei gestaltet werden kann.

Im Zweiparteienhaus “Fame 91 ELW” können auf über 180 Quadratmetern Wohnfläche sogar zwei Familien heimisch werden. Mit zwei nahezu identischen Wohnungen empfiehlt es sich besonders als Mehrgenerationenhaus, in dem Kinder, Eltern und Großeltern gemeinsam leben, sich im Alltag gegenseitig unterstützen und doch ihre Privatsphäre wahren können.

Individuelles Design

Die schlichte, moderne Fassade lässt sich individuell gestalten. Neben verschiedenen Techniken stehen über hundert Farben zur Auswahl. Darf die Fassade beispielsweise nicht ganzflächig in Farbe gehalten werden, lässt sich mit klassischem Weiß und dezenten Farbakzenten ein guter Kompromiss finden. Auch bei Dachformen bestehen häufig Baurestriktionen. Daher wurden bei “Fame” verschiedene Varianten berücksichtigt: vom reinen Sattel- oder Pultdach bis zu einer Kombination mit Flachdach.

Standardmäßig umweltfreundlich und energieeffizient

Das Hausprogramm ist standardmäßig mit Erdwärmeheizung, kontrollierter Be- und Entlüftung sowie Fußbodenheizung ausgestattet. Dank dieser umweltschonenden Haus- und Heizungstechnik ist “Fame” als KfW-Effizienzhaus 70 klassifiziert und erreicht nach der neuen Energieeinsparverordnung (EnEV) die Energieeffizienzklasse A+. Wie jedes Schwabenhaus ist auch “Fame” ein Biohaus: Neben moderner Haustechnik und der Nutzung regenerativer Energien setzt der Hersteller dabei auf gesunde und nachhaltige Baustoffe wie den nachwachsenden Rohstoff Holz. Außerdem ist Schwabenhaus einer der wenigen Fertighaushersteller, denen das Toxproof-Siegel “Schadstoffgeprüft” sowie das Zertifikat “Allergiker geeignet” zugesprochen wurde.

Über Schwabenhaus

Die Schwabenhaus GmbH & Co. KG steht seit ihrer Gründung im Jahr 1966 für Fertighäuser in moderner Holztafelbauweise. Mit dem Biohaus und dem Euro-Energie-Plus-Haus hat das Unternehmen neue Standards für Wohngesundheit und nachhaltiges Bauen geschaffen. Seit 2004 werden die Fertighäuser von Schwabenhaus serienmäßig mit einer Erdwärmeheizung ausgestattet. Ergänzt wird diese innovative Heizungstechnik durch eine kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung.

An seinem Firmensitz in Heringen an der Werra, in 31 Musterhäusern und Verkaufsbüros in Deutschland sowie an weiteren Niederlassungen in Polen und Luxemburg beschäftigt Schwabenhaus rund 130 Mitarbeiter. Alle Fertighäuser von Schwabenhaus werden am Standort Heringen produziert.

Homepage: http://www.schwabenhaus.de

Quelle: garten.pr-gateway

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009