5. Mai 2014  |  Bad + KücheBreaking News

Keramik für die Küche

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Der zu 100% natürliche Werkstoff Keramik ist lebensmittelecht, robust, kratz- und abriebsbeständig sowie pflegeleicht. Aufgrund dieser Eigenschaften eignet er sich besonders gut für den innovativen, wertbeständigen, zweckmäßigen und nachhaltigen Küchenbau. Attraktives Design, modernste Küchentechnik und erstklassige Materialien verbinden sich bei der Linie „Alnostar Cera“ zu einer harmonischen Einheit. Alle Flächen und Seitenverkleidungen der hochwertigen Küche von Alno bestehen aus einer drei Millimeter starken, homogenen Keramikschicht. Unterstrichen wird die klare Optik durch grifflose Fronten in den Farben Oxide avorio, Oxide nero oder Oxide grigio.

Bei der Küchenarchitektur geht der Trend ganz klar hin zu ökologischen und hochwertigen Produkten. Der homogene und harte Werkstoff Keramik ist aufgrund seiner speziellen Eigenschaften für den Küchenbau besonders geeignet. Das 100%ige Naturprodukt ist absolut lebensmittelecht, robust, kratz- und abriebsbeständig und damit besonders pflegeleicht, UV-beständig und recyclingfähig.

Foto: Alno/HLC

Eine Küche, in der das Arbeiten, Wohnen und Leben Spaß macht und in der sich Familie und Freunde gerne treffen, sollte innovativ, wertbeständig, zweckmäßig und nachhaltig sein. Attraktives Design, modernste Küchentechnik und erstklassige, ökologisch unbedenkliche Materialien verbinden sich bei der Linie „Alnostar Cera“ zu einer harmonischen Einheit. Alle Flächen und Seitenverkleidungen der hochwertigen Küche von Alno bestehen aus einer drei Millimeter starken Keramikschicht. Der Keramikmantel ist dabei jeweils aus einem Guss, wodurch die Oberflächenstruktur ein gleichmäßiges Erscheinungsbild aufweist. Unterstrichen wird die klare Optik durch grifflose Fronten in den Farben Oxide avorio, Oxide nero oder Oxide grigio.

Je nach Größe und Grundriss des Raums wird die Küche individuell geplant. Dabei nutzt Alno kreative und unkonventionelle Gestaltungsmöglichkeiten. So hat jede „Alnostar Cera“ eine sinnvolle, komfortable und praktische Anordnung der einzelnen Elemente, die den vorhandenen Platz effizient nutzt. Als besonders verbrauchergerechtes Produkt wurde die Keramik-Linie mit dem Publikumspreis „Kücheninnovation des Jahres 2012“ in den Kriterien Funktionalität, Produktnutzen, Innovation, Design und Nachhaltigkeit ausgezeichnet.

Weitere Informationen gibt es bei Alno AG, Heiligenberger Str. 47, 88629 Pfullendorf, Tel.: 07552/21-0, Fax: 07552/21-3789, e-mail: mail@alno.de sowie unter www.alno.ag.

Quelle: HLC Highlights

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009