21. Mai 2014  |  Breaking NewsGarten + Balkon

Hinein in die Komfort-Zone

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Qualitativ hochwertige Metallzäune und -tore steigern die Wohnqualität

(epr) In vielen Bereichen unseres Lebens streben wir nach Lösungen, die unsere täglichen Abläufe erleichtern, dabei ausreichend Flexibilität zulassen und zudem perfekt auf unsere persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Sprich: Tricks, Ideen und vor allem Produkte, die den Alltag komfortabler gestalten, sind sehr willkommen! Das gilt natürlich auch für das Thema Bauen und Wohnen. So können beispielsweise Grundstückszäune und -tore weitaus mehr als nur das Hab und Gut der Bewohner schützen. Sie repräsentieren das Zuhause gegenüber der Außenwelt und tragen mit zahlreichen Vorzügen dazu bei, dass Privatleben und Freizeit noch mehr Komfort erhalten.

Qualität, die sich sehen lassen kann: Von der RAL-Gütegemeinschaft Metallzauntechnik geprüfte Systeme verhelfen uns dank hoher Sicherheitsstandards und stilvoller Optik zu mehr Komfort. (Foto: epr/RAL Gütegemeinschaft Metallzauntechnik/Adronit)

Automatisierte Zaun- und Toranlagen aus Metall punkten gleich durch mehrere praktische Funktionen. Neben einer harmonischen, zum Wohnhaus passenden Optik sowie hoher Witterungsbeständigkeit gewähren sie uns auch zuverlässigen Zutritt zu unseren eigenen vier Wänden. Bei automatisierten Hofschiebe- oder Drehtoren kann die Aktivierung zum Beispiel bequem aus dem Auto heraus via Funk, Zeitschaltung oder optischem Sensor passieren. So lässt es sich komfortabel und ohne Aussteigen direkt bis zur Haustür vorfahren – was nicht nur bei Regen mehr als angenehm ist. Während Zauntüren zumeist mit abschließbaren Drehflügeln ausgestattet sind, in die sich eine Klingel- und Sprechanlage oder ein Briefkasten integrieren lassen, können sich Tore auch freitragend oder auf Laufschienen öffnen. Anlagen, die dabei das RAL-Gütezeichen „Metallzauntechnik“ tragen, garantieren dann nicht nur derartige Annehmlichkeiten, sondern erfüllen auch alle sicherheitstechnischen Anforderungen der derzeit geltenden Normen und Regeln. Zudem verfügen sie über clevere Tools, wie zum Beispiel ein selbsthemmendes Getriebe. Dieses verhindert, dass das Tor unbeabsichtigt zufällt und dabei ein in der Einfahrt parkendes Fahrzeug oder andere Gegenstände beschädigt. Weiterhin können Schließkantensicherungen mit eingebauter Lichtschranke dafür sorgen, dass das automatische Öffnen oder Schließen des Tors sofort gestoppt wird, sollten beispielsweise Kinder plötzlich dazwischen geraten. Dadurch wird ein optimaler Personenschutz garantiert. Die Mitglieder der RAL Gütegemeinschaft findet man unter www.guetezaun.de; weitere Informationen unter www.ral.de.

Quelle: easy-pr

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009