12. Mai 2014  |  Breaking NewsFenster + Türen

Freie Fahrt

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Garagentorantriebe sorgen für einen hindernisfreien Start zur Radltour

(djd/pt). Fahrradfahren liegt im Trend. Nicht nur für Wochenendausflüge und Feierabendtouren schwingen sich immer mehr Deutsche aufs Zweirad. Seitdem Elektroräder immer selbstverständlicher werden, lassen viele auch für den Weg zur Arbeit ihr Auto stehen. Und genau wie das Kraftfahrzeug hat meistens auch das Fahrrad seinen wettergeschützten Standplatz in der Garage. Vor dem Aufbruch zum Ausflug oder dem Weg zur Arbeit kann es allerdings sehr lästig sein, wenn erst das schwere Garagentor aufgestemmt, das Fahrrad herausgeholt und abgestellt und das Tor wieder geschlossen werden muss, bevor es endlich losgehen kann.

Nach einer schweißtreibenden Tour öffnet sich das Garagentor ganz von selbst – gesichert durch einen Fingerabdruck-Sensor.
Foto: djd/Sommer Antriebs- und Funktechnik

Bahn frei auf Knopfdruck

Mit einem Torantrieb beispielsweise von Sommer kann man sich diese Mühe nicht nur beim Pkw sparen, sondern auch beim Fahrrad. Gerade bei der Rückkehr von einer schweißtreibenden sportlichen Runde oder vom Arbeitsweg an einem kühlen Tag ist es angenehm, nicht noch eine weitere Hürde auf dem Weg nach Hause überwinden zu müssen. Die Handsender für die Fernbedienung des Garagentorantriebs sind so klein, dass sie ohne Weiteres auch in der Satteltasche des Fahrrads oder der Rückentasche des Sporttrikots unterzubringen sind. Ein Knopfdruck genügt, und schon öffnet sich das Tor automatisch ohne jede Kraftanstrengung.

Sicherheit gegen Sach- und Personenschäden

Die Torantriebe, über die es unter www.sommer.eu weitere Informationen und eine Auswahlhilfe gibt, verfügen über eine umfangreiche Sicherheitsausstattung. Besonders wichtig ist die Auto-Stopp-Funktion. Sie sorgt dafür, dass der Torflügel sofort anhält, wenn er auf ein Hindernis trifft, und in seine Ausgangsposition zurückfährt. So kann nichts passieren, wenn die Betätigung zu früh gedrückt wird und Rad oder Fahrer sich noch im Bewegungsbereich des Tors befinden. Durch eine Verriegelung und die absolut sichere Funktechnik sind teure Fahrräder und Pedelecs zudem gut geschützt in der Garage mit dem Torantrieb.

Homepage: www.sommer.eu

Quelle: djd Pressetreff

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009