15. Mai 2014  |  Bad + KücheBreaking News

Duschbereiche nie wieder aufwändig abdichten

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Firma Richard Brink präsentiert wartungsfreies Edelstahl-Duschboard mit Wandanschluss

Unsichtbar fügt sich die Produktneuheit der Richard Brink GmbH & Co. KG in den Bereich bodengleicher Duschen ein. Das leichte Gefälle der etwa sechs Zentimeter tiefen Produktneuheit aus Edelstahl leitet das Wasser zielsicher zum Ablauf. Die Wand- und Bodenfliesen werden bis in das Duschboard hinein verlegt. Dadurch entstehen nahtlose Übergänge und eine einheitliche Optik des Bodenbelags. Da das Board die Dusche vom Bodenaufbau und Wandabschluss klar abtrennt, sind diese zuverlässig vor eindringendem Wasser geschützt. Wartungsintensive Silikonfugen und undichte Abdichtungsbahnen gehören der Vergangenheit an, denn das System ist dauerhaft dicht und wartungsfrei.

Die Ablauftechnik besteht aus Duschboard, Wandhalterung und Siphon. Die Wandhalterung nimmt den Siphon auf und dient gleichzeitig als Auflage für das Board. Wandhalterung und Siphon werden passgenau für den Ablauf des Duschboards ausgerichtet und angeschlossen. Unterhalb des Boards befindet sich eine Antidröhnmatte, die die Geräuschentwicklung des Wassers reduziert. Das Unternehmen Richard Brink fertigt die Produktneuheit in den Standardmaßen 1000 x 1000 mm und 900 x 900 mm an. Sonderanfertigungen können je nach Größe des barrierefreien Duschbereichs innerhalb der standardmäßig benötigten Produktionszeit hergestellt werden.

Nahtloser Einbau

Die Installation des Duschboards erfolgt in nur wenigen Arbeitsschritten: Nach der Befestigung der Wandhalterung mit dem Siphon wird der Duschbereich mit Estrich ausgefüllt. Anschließend setzen Verarbeiter die Duschboard ein und verbinden mit Fliesenkleber die Schnittstelle zur Wand. Zusätzlich bringen sie dort ein Dichtband auf, welches mit einer Flüssigkunststoffabdichtung versiegelt wird. Abschließend kann der Duschbereich vollständig verfliest werden. So entsteht ein harmonisches Gesamtbild ohne Kanten.

Zur Abdeckung des Abflusses eignen sich die designorientierten Roste aus dem gesamten Sortiment der Richard Brink GmbH & Co. KG, wie zum Beispiel der mit dem red dot design award prämierte Rost Hydra Linearis.

Weitere Informationen unter www.richard-brink.de.

Quelle: PresseBox

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009