26. Mai 2014  |  AllgemeinBreaking NewsInterior

Die Diele – Visitenkarte des Hauses

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Die Tage werden wieder länger, die Abende wärmer – da lädt man gerne mal wieder Freunde ein. Ob Grillabend, Balkon-Brunch oder Kindergeburtstag im Garten, alle Gäste passieren erst mal die Diele. Sie ist somit die Visitenkarte jedes Hauses, jeder Wohnung – an ihr kommt keiner vorbei!

“Die Diele ist ein Ort zum Ankommen und Durchatmen.”, sagt TEAM 7 Designer Sebastian Desch. “Aus diesem Grund dürfen gerade hier die Möbel den Raum nicht überladen.” Klare Formen und dezente, tendenziell helle Farben sorgen dabei für einen einladenden ersten Eindruck, eine optimale Planung erfüllt alle grundlegenden funktionalen Anforderungen.

Eine perfekte Diele sollte über ein durchdachtes und differenziertes Ordnungssystem verfügen. Ausreichend Stauraum für Bekleidung, eine Hut- und Taschenablage, sowie ein Spiegel in dem man sich zur Gänze betrachten kann, gehören ebenso zur Grundausstattung wie leicht zugängliche Schuhfächer und eine großzügige Ablage für Handy, Schlüssel oder Sonnenbrille. Dabei kann ein Möbel auch mehrere Funktionen erfüllen: “Beispielsweise können niedrige Kommoden mit einer gepolsterten Leder-Deckplatte versehen werden und damit – neben ihrer Grundanwendung – obendrein zum ersten Abstellen von Einkäufen oder komfortablen Anziehen der Schuhe dienen.”, erklärt Desch.

Nicht zuletzt spielen eine wohngesunde Atmosphäre und ein ausgeglichenes Raumklima eine wichtige Rolle. Natürliche Materialien wie offenporig behandeltes Holz tragen dazu bei und regulieren die Luftfeuchtigkeit.

Quelle: lifepr

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009