5. Mai 2014  |  Breaking NewsGarten + Balkon

Der Vergrauung von Holz entgegen kommen

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Dielen und Sichtschutz mit natürlich silbergrauer Patina und Langzeitschutz

(epr) Wer das Glück hat, einen Garten mit einer Terrasse zu besitzen, stößt bei der Suche nach den richtigen Dielen, dem Sichtschutz oder der Grundstücksbegrenzung eher früher als später auf den Werkstoff Holz. Die natürliche Ausstrahlung, die spürbare Wärme und die Einzigartigkeit eines jeden Stückes überzeugen meist sofort. Und auch wenn es inzwischen Holzschutzprodukte gibt, die eine nachträgliche Behandlung auf ein Minimum beschränken – viele Gartenbesitzer möchten Pflege- und Ausbesserungsarbeiten am liebsten dauerhaft aus dem Weg gehen.

Die kesseldruckimprägnierten Holzdielen aus Kiefer gibt es auf Wunsch direkt mit einer natürlich silbergrauen Patina. Dank des angewandten Holzschutzverfahrens ist das Material über viele Jahre vor holzzerstörenden Organismen geschützt. (Foto: Osmo)

In der Farbe Silbergrau liegt die Lösung, denn dieser Farbton schließt die Lücke zwischen neuen und bereits vergrauten Holzoberflächen. Darüber hinaus hat sich die Farbe schon vor einigen Jahren zum Trendsetter entwickelt und versprüht ihren modernen und eleganten Charme auch immer häufiger im Außenbereich. Im Garten-Sortiment von Osmo sind daher ab sofort auch Terrassendielen und die Sichtblende „Sumatra Struktur“ in der Holzart Kiefer im Farbton Silbergrau zu finden. Imprägniert im Kesseldruckverfahren nach Schutzklasse 3, erweist sich das Nadelholz als besonders haltbar und resistent gegen Schimmel, Pilze und Schädlinge. Denn diese Behandlung wurde speziell für Holz im Außenbereich entwickelt und verleiht dem Material einen Tiefen- und Langzeitschutz gegen holzzerstörende Organismen. Zusätzlich sind die Dielen und die Sichtblende „Sumatra Struktur“ vor einer optischen Alterserscheinung geschützt, die durch die Bewitterung entsteht: der Vergrauung. Auf Wunsch bietet Osmo die kesseldruckimprägnierten Kieferprodukte nämlich direkt mit einem gleichmäßigen Farbbild in der Trendfarbe Grau an, sodass der Übergang zur natürlichen Vergrauung ein fließender ist. Eine regelmäßige Nachbehandlung wie beispielsweise bei Lasuren entfällt. Da sowohl Dielen als auch Sichtschutz bereits beim Einbau eine homogene silbergraue Patina besitzen, die das Aussehen von natürlich vergrauten Holzoberflächen imitiert, werden Farbunterschiede bei stärker oder schwächer bewitterten Holzbauteilen dauerhaft minimiert. Garten und Terrasse sind demzufolge nicht nur langfristig geschützt, sondern erhalten ihre gleichmäßige, moderne Optik über Jahre hinweg – und das bei minimalem Pflegeaufwand.

Weitere Informationen unter www.osmo.de.

Quelle: easy-pr

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009