21. Mai 2014  |  Breaking NewsInterior

Das Comeback des Ohrensessels

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Gar nicht mehr altbacken, zeigt sich das Bequemmöbel nun in neuem Gewand

(djd/pt). Einst stand er bei Oma in der guten Stube – der Ohrensessel. Er war der Inbegriff von Gemütlichkeit, aber auch ein wenig altbacken, bieder und verstaubt. An diesem Image konnten auch seine Nachfolger, vom Fernseh- bis zum Relaxsessel, nicht viel ändern. Für Junge und Junggebliebene passte so ein Bequemmöbel lange Zeit nicht in ein modernes, geradliniges Wohnambiente.

Bequemsessel sind Plätze zum Abschalten und Entspannen.
Foto: djd/EKORNES

Vom Ohren- zum Wellnesssessel

Mit einem neuen Verständnis von Gemütlichkeit ist auch der gute alte Ohrensessel zurückgekehrt: und zwar ganz traditionell oder in einem modernen, zeitgemäßen Gewand wie beispielsweise die Sessel “City” und “Metro” des norwegischen Herstellers Ekornes. Mit klaren Linien und einem filigranen, um 360 Grad drehbaren Untergestell aus Chrom sind die beiden neuen Modelle alles andere als altbacken und wuchtig. Gleichzeitig verfügen die Designmöbel über den von der Marke “Stressless” gewohnten Komfort und bieten damit sehr viel mehr Bequemlichkeit als herkömmliche Ohrensessel. Die Adresse des nächstgelegenen Comfort-Studios und weitere Informationen gibt es unter der kostenfreien Telefonnummer 0800-19711971 oder unter www.stressless.de.

Das Geheimnis optimalen Sitzkomforts

Das charakteristische Verstellrad am Sessel ist der Schlüssel zum persönlichen Sitzkomfort. Einmal eingestellt, folgen die Sitzmöbel automatisch jeder Bewegung. Dem patentierten Gleitsystem ist es zu verdanken, dass sie sich schnell und sanft jeder Verlagerung des Körpergewichts anpassen, optimal ausbalanciert sind und so bestmöglichen Komfort und Entspannung bieten. Zudem sollte ein Bequemsessel zur Körpergröße passen, deshalb werden die beiden neuen Modelle in Sitzhöhen von 42 und 46 Zentimetern sowie mit niedriger und hoher Rückenlehne angeboten. Mit einem dazugehörigen, separaten Hocker, der sich individuell platzieren lässt, kann man jederzeit auch die Füße hochlegen, um noch besser vom Stress des Alltags abzuschalten und zu entspannen.

Homepage: www.ekornes.de

Quelle: djd Pressetreff

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009