22. April 2014  |  Breaking NewsInteriorWand + Dach

Schimmelpilze – wie viele Arten sind relevant in Innenräumen

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Schimmelpilze gehören zu unserer natürlichen Umwelt. Sie sind im Freien als auch in Innenräumen praktisch immer vorhanden.

Wenn es um Schimmelpilzbefall in Innenräumen geht, wird auf Fachveranstaltungen, in Foren oder in Presseartikeln vielfach darauf hingewiesen, dass es mehr als 100.000 verschiedene Schimmelpilzarten gibt. Dies geschieht mit dem oft angstmachenden Hinweis der Gefährdung durch Schimmelpilzallergene und Gifte (Mykotoxine).

Nährboden mit Schimmelpilz

Dadurch wird der Eindruck erweckt, dass in Innenräumen eine extreme Gefährdung durch Tausende von Schimmelpilzarten besteht. Bei solchen Aussagen wird nicht berücksichtigt, dass bei geschätzt mehr als 90% aller Sanierungsfälle nur ungefähr 30 Schimmelpilzarten im Innenraum relevant sind.

JatiProducts möchte an dieser Stelle zur Aufklärung/Information beitragen und auf die Seitejatiproducts.de/schimmelpilze.html hinweisen, auf der die baurelevanten Schimmelpilzarten aufgeführt sind.

Quelle: openPR

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009