16. April 2014  |  Breaking NewsInteriorWand + Dach

Eleganz auf jedem Quadratmeter

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Dielen aus Eiche für urbanes Flair und mehr Größe

Mitten drin sein – das ist das Bedürfnis vieler und trägt so zur Landflucht bei. Aller Vorteile des pulsierenden Lebens in Metropolen zum Trotz sehnen sich die meisten Anwohner jedoch spätestens nach ein paar Jahren ab und an nach etwas Ruhe und Weite, fernab der überfüllten Straßen und Cafés. Hierin liegt Potential für Architekten und Innenausstatter. Mit der neuen Capital Collection von Kährs, Europas führendem Hersteller von Echtholzböden, sind Bauherren gut beraten. Die opulenten Eichendielen lassen Räume weitläufiger wirken und sind daher ideal für moderne Stadtsuiten. Aber auch im klassischen Wohnhaus bringen sie jeden Quadratmeter gekonnt zur Geltung.


Auf den „Brettern“, die die Welt(-Städte) bedeuten: Das Parkett der „Capital Collection“ ist ein Sinnbild urbanen Lebensgefühls. Wie etwa die grau angehauchten Dielen des „Berlin-Looks“ im Bild. Durch den großzügigen Schnitt, die zarte Maserung des Eichenholzes und die dezenten Farben bringen Architekten und Innenausstatter Weitblick in enge Stadtapartments. Foto: Kährs

„Mode sagt: Ich auch. Eleganz sagt: Ich allein.“ – dieser Ausspruch der amerikanischen Verlegerin Geraldine Stutz trifft die Capital Collection im Kern. Was diese Linie so zeitlos macht, ist das sorgsam ausgewählte Holz mit besonders gleichmäßiger Maserung und Struktur sowie zurückhaltenden Farben in Kombination mit dem üppigen Schnitt. Klar und ruhig gewachsenes Eichenholz löst den rustikalen, ländlichen Stil ab, der in den letzten Jahren die Holzbodentrends dominierte. Kombiniert mit dem dezenten, unifarbenen Kolorit und dem großzügigen Format schafft dies optisch mehr Fläche und bringt Weitblick, Ruhe und Harmonie in Apartments und andere Gebäude. Die zurückhaltenden Oberflächen erden selbst das exzentrischste Mobiliar. Gerade, weil der edle Parkettboden das Interieur in den Vordergrund rückt, ist er ein echter Blickfang.

Die langen, breiten 1-Stab-Eichendielen mit sehr ruhiger Sortierung sind in den beeindruckenden Maßen 2,1 m x 0,187 m und 2,4 m x 0,187 m mit einer Dicke von jeweils 15 mm zu haben. Zusätzliche Gestaltungsfreiheit bieten die drei Trendfarben Paris (weiß), Dublin (natur) und Berlin (grau). Der subtile Weißton lässt die Zimmer besonders hell und freundlich wirken, die natürlichen Dublin-Töne passen zu nahezu jedem Interieur, während der grau angehauchte Berlin-Look ein beispiellos modernes Feeling bewirkt. Als Oberflächen-Finish steht sowohl Naturöl als auch Mattlack zur Auswahl – außer beim Berlin-Ton, der nur mit Öl-Versiegelung zu haben ist. Insgesamt ergibt das eine breite Palette von fünf verschiedenen Designs.

Um Qualität und Nachhaltigkeit zu gewährleisten, bezieht der schwedische Hersteller das Holz für seine Kollektion aus heimischen Wäldern in Nybro, Südschweden. Darüber hinaus gelingt die Verlegung dank der patentierten Woodloc-Verriegelung sehr zeitsparend. Die Dielen werden einfach längsseitig eingewinkelt und beim Herunterklappen fest in ihrer Position fixiert. Hierfür sind keine Klebstoffe nötig, was den Verlege-Aufwand nochmals deutlich reduziert. So setzt der Hersteller stilistisch neue Akzente in der Parkettszene und handelt zugleich umweltbewusst.

Weitere Informationen unter www.kahrs.com.

Quelle: bau-pr

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009