25. April 2014  |  Breaking NewsGarten + Balkon

Ein „Make-Over“, das viele Jahre lang hält

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Leicht anwendbarer Öl-Anstrich schützt Hölzer im Garten dauerhaft

(epr) Schon befinden wir uns inmitten der Outdoor-Saison; schon ist es höchste Zeit für eine Neugestaltung von Balkon, Terrasse und Veranda. Bunte Blumenkübel wischen das Wintergrau beiseite, verbreiten gute Laune und locken uns ins Freie – trotzdem reichen Krokusse, Narzissen und Tulpen allein nicht aus, um den Garten wieder einladend und gemütlich zu gestalten. Vielmehr müssen auch die Terrassendielen, Sitzmöbel und andere Holzbauteile im Außenbereich aufgepeppt werden. Dank hochwertiger Pflegeprodukte mit Langzeitschutzwirkung reicht es nun aus, deren „Make-Over“ einmalig zu erledigen – und sich dann jahrelang daran zu erfreuen.

Einmal aktiv werden, viele Jahre lang freuen: Die Gartenholz-Öle schützen drei Mal länger als herkömmliche Produkte vor der Witterung. Holz im Außenbereich bleibt dauerhaft schön. (Foto: epr/Remmers)

Gemeinsam mit der Lust auf das Frühjahr stellte sich bisher jährlich die Notwendigkeit ein, die der Witterung ausgesetzten Holzelemente mit einem Wetterschutz-Anstrich zu versehen. Doch die Gartenholz-Öle aus dem Hause Remmers sorgen jetzt dafür, dass die Freiluft-Saison ohne zeitraubende Anstricharbeiten beginnen kann. Dank modernster Rohstoffe und natürlicher Öle schützen und pflegen die Holzanstriche dreimal länger vor Verwitterung und Vergrauung als herkömmliche Produkte: Dadurch sparen Gartenbesitzer viel Zeit und Arbeit und befinden sich dennoch auf der sicheren Seite. Denn einerseits penetrieren die Öle ins Holz, andererseits hinterlassen sie einen dünnen und gleichzeitig strapazierfähigen Film auf der Oberfläche. Dieser zeichnet sich durch gute Nasshaftigkeit und seinen hohen UV-Schutz gegen Vergrauen aus und bewahrt nachhaltig vor Grünbelag. Remmers bietet die wasserbasierten Gartenholz-Öle mit Langzeitschutzwirkung in den lasierenden, matten Varianten Universal, Bangkirai, Teak, Douglasie und Lärche an – auf die jeweilige Holzart abgestimmt. Sie können zudem problemlos auf anderen Holzarten eingesetzt werden. Extremsportler und Outdoor-Fan Joey Kelly, dem starker Sonnenschein und andauernder Regen nur allzu bekannt sind, kennt die Wichtigkeit eines guten, lang anhaltenden Schutzes – und ließ sich bereits von der geballten Kraft der Gartenholz-Öle überzeugen.

Mehr unter www.remmers.de.

Quelle: easy-pr

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009