14. April 2014  |  AllgemeinBreaking News

Ceramic Polymer GmbH: Die „Winter-Beschichtung“ für Betonuntergründe – direkt, einschichtig, säurefest

          0 Bewertungen
powered by Five Star Rating

Das neue Beschichtungssystem des Herstellers Ceramic Polymer GmbH kann auch bei kalten Umgebungstemperaturen bis -10°C mit herkömmlichen Applikationswerkzeugen einfach aufgetragen werden!

Für den dauerhaften Werterhalt von Betonuntergründen ist eine zuverlässige Beschichtung unerlässlich, um beispielsweise massiven Betonauswaschungen durch Chemikalieneinfluss vorzubeugen.

Kürzlich wurde der Betonboden eines großdimensionalen Lagertanks für Flüssigfutter mit unserem speziellen „Wintersystem“ Proguard CN-1M W4 beschichtet.

Im Lagerbehälter entsteht durch die Säurebildung (pH-Wert 3) eine extreme chemische Belastung. Das Ceramic Polymer Produkt Proguard CN-1M ist aufgrund der überaus hohen Resistenzeigenschaften die ideale Wahl für den dauerhaften Schutz des Lagerbehälters.

Die „Winter-Version W4“ mit speziellen Härterkombinationen ermöglicht zudem die einfache Anwendung bei Temperaturen bis zu -10°C.

Der Untergrund wird zunächst sorgfältig aufgeraut und gesäubert. Die Kantenbereiche werden zur Abdichtung akkurat vorgelegt, anschließend wird die Beschichtung mit einer herkömmlichen Rakel dünnschichtig und gleichmäßig verteilt. Die nachträgliche Bearbeitung mittels Versiegelungswalze gleicht Überlappungszonen aus und fördert den Verlauf der Flüssigkeit zu einer homogenen Schicht. Durch die niedrige Viskosität der Beschichtung werden alle Poren des Betons geschlossen. Extreme Haftfestigkeiten werden so erreicht; ein großer Vorteil gegenüber gewöhnlichen Mehrschichtsystemen.

Die direkte Applikation der Beschichtung, ohne Voranwendung einer Grundierung, ermöglicht eine schnelle und kostengünstige Anwendung ohne zusätzliche Stillstandzeiten. Die Grundfläche des Lagertanks (Durchmesser 25 Meter) beträgt ca. 490 m² und konnte innerhalb eines Tages beschichtet werden.

Vorteile des Beschichtungssystems Proguard CN-1M W4

•Exzellente Chemikalien- und Säurefestigkeit

•Dauerhafte Temperaturbeständigkeit bis 150°C

•Extreme Abrieb- und Verschleißfestigkeit

•Höchste Haftfestigkeit am Beton

•Direkte Applikation auf dem Betonuntergrund

•1-Schicht-Applikation

•Auftrag und Aushärtung auch bei trockenen Umgebungstemperaturen bis zu -10°C („Wintersystem“)

•Nach Aushärtung physiologisch unbedenklich

•100% lösemittelfrei

Homepage: www.proguard-coatings.de

Quelle: openPR

 
Layout based on YAML and driven by a Wordpress-Engine
Hosting by DIPLIX SOLUTIONS
Design, Webdesign and Management by Ingenieurbüro für Planung und Design - Dipl.-Ing. (FH) Marcelo Thiermann Elten
Valides CSS | Valides XHTML
© Master-Multi-Media GmbH, 2009